Bärlauch Ziegenkäse Dreiecke

Kleiner Aufwand, großer Genuß – die gefüllten Teigtaschen lassen sich schnell zubereiten. 

Zutaten für 12 Stück:
 
4 Teigblätter Filo- oder Yufkateig
(30 x 30 cm, gibt’s in türkischen Lebensmittelgeschäften)
150 g Ziegen-Frischkäse
30 g Bärlauchblätter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kräutersalz
20 g zerlassene Butter
1 TL Sesamsaat
Backpapier
 
Zubereitung:
 
Teigblätter der Länge nach in 3 Streifen schneiden, so entstehen 12 Streifen (10 x 30 cm).
 
Jeweils 1 TL Frischkäse auf das untere rechte Ende der Teigstreifen geben.
 
Bärlauch waschen und gut abtropfen lassen. In feine Steifen schneiden und gleichmäßig auf die Frischkäsehäufchen portionieren. Mit etwas Kräutersalz und Pfeffer bestreuen.
 
Teigstreifen so über die Füllung klappen, dass ein Dreieck entsteht. Dieses weiterfalten bis ein dickes Dreieckspäckchen entstanden ist.
 
Alle 12 Päckchen auf diese Weise falten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit zerlassener Butter bestreichen und mit etwas Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft 160° C) 8–10 Minuten backen.
Teilen