Bratapfel mit Baiser

Foto: BVEO
Foto: BVEO

Traditionell werden für Bratapfel säuerliche Sorten wie Boskoop verwendet, da ihr Fruchtfleisch schön mürbe wird, aber aufgrund der festen Schale nicht zerfällt und sie zudem auch nach dem Backen noch schön saftig sind.
 
Zutaten:
 
400 g Rumtopf-Früchte
1 EL Speisestärke
4 Äpfel
50 g Baiser
Zimtzucker
 
Zubereitung:
 
1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
 
2. Den Rumtopf abgießen und die Flüssigkeit dabei auffangen. Den Rum erhitzen und mit der Speisestärke andicken. Die Früchte wieder dazugeben.
 
3. Die Äpfel halbieren, entkernen und mit den Rum-Früchten füllen.
 
4. In eine eingefettete, feuerfeste Form geben und auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 Minuten backen.
 
5. Die Baiser zerbröseln, mit Zimtzucker mischen und über die Äpfel streuen.
 
 
Quelle: „Äpfel aus Deutschland“
Teilen