Steckbrief: Brokkoli

Steckbrief: Brokkoli - Foto: Annamartha / pixelio.de

Brokkoli (Brassica oleracea convar. botrytis var. italica) gehört zur selben Art wie Blumenkohl, beide sind Mitglieder der Kreuzblütlerfamilie (Brassicaceae).

 

Standort: sonnig; tiefgründiger und humoser Boden

Anbauen: Vorkultur ab Februar/März im Haus

Voranzucht im Freiland oder Direktsaat ab Mitte April

Pflanzung 4– bis 6 Wochen später im Abstand von 40 x 50 cm

Düngen: Kompost (5 l/m2) oder organischen Volldünger (100 g/m2) einarbeiten; zusätzliche Horndüngergaben zur Pflanzung (bei Direktsaat nach der Keimung) und 4 Wochen später (je 60 g/m2)

Pflegen: regelmäßig gießen und hacken, Vliesdecke zur Verfrühung, Gemüsenetz gegen Schädlinge

Ernten: von Juni bis Oktober; Hauptspross und nachwachsende Seitensprosse rechtzeitig vor dem Aufblühen schneiden

Mischkultur: gute Partner sind Bohnen, Dill, Erbsen, Karotte, Kopfsalat, Sellerie, Spinat, Tomaten

Verwendung: Blütenknospen als Rohkost oder schonend gegart;  Stängel wie Spargel, Blätter wie Wirsing zubereiten; vor dem Einfrieren blanchieren

 

Foto:  Annamartha  / pixelio.de

 

Teilen