Brokkolipüree

Als Beilage bestens zu diversen Gerichten geeignet.
 
Zutaten für 4 Personen:
 
500 g Brokkoli 
 
ca. 50 g Schalotten (oder eine Zwiebel)
2 EL Olivenöl
150 ml Weißwein (oder Brühe)
 
3 – 4 EL Sahne (oder saure Sahne oder Crème fraîche)
 
Salz
weißer Pfeffer
Muskatnuss
 
 
Zubereitung:
 
Schalotten und den Brokkolistiel schälen, fein schneiden und in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen.
 
Salzen und mit Weißwein ablöschen;  den Sud zur Hälfte einreduzieren lassen.
 
Sind die Stiele weich, die Brokkoliköpfe zugeben und ebenfalls kurz dünsten, mit Sahne aufgießen und aufkochen lassen.
 
Das Gemüse mit einem Mixer pürieren oder durch eine Kartoffelpresse drücken. Nochmals abschmecken.
 
Um eine sehr feine Konsistenz zu erreichen, wird das Gemüse bei Bedarf durch ein Sieb gestrichen.
 
Teilen