Anzeige

Buchsbäume – so widerstehen sie dem Buchsbaumzünsler

Jahrzehntelang war die Buchsbaumwelt in Ordnung. Die immergrünen Gehölze stellen weder an den Standort noch an das Klima besondere Ansprüche, und sie lassen sich willig in fast jede Form schneiden. Daher sind sie so beliebt und entsprechend weit verbreitet.

 

Buchsbaumschädling aus Asien

Buchsbaumzuensler_Raupe_0002Seit einigen Jahren jedoch macht sich der Buchsbaumzünsler breit. Ursprünglich aus dem asiatischen Raum eingewandert, findet der Schädling hier kaum natürliche Feinde. Dafür aber einen reich gedeckten Buchsbaum-Tisch. Die gefräßigen Raupen können ganze Hecken und Sträucher kahlfressen. Da die Raupen zunächst versteckt im Inneren der Sträucher fressen, bleibt ein Befall lange unentdeckt. Bis er sich dann schnell fast zum Kahlfraß ausgebreitet hat. Pro Jahr können die Buchsbaumzünsler zwei bis drei Generationen hervorbringen, mit jeweils etwa 150 Nachkommen. Der Befall breitet sich also sehr schnell aus.

 

Nützlingsschonend gegen den Buchsbaumzünsler

Mit der insektizidfreien Neudomon BuchsbaumzünslerFalle lassen sich die männlichen Falter in die Falle locken. Dank des Sexuallockstoffs der Weibchen, einem Pheromon, fliegen die Männchen in die Falle und können so abgefangen werden. Optimaler Zeitraum für das Aufhängen ist von Mai bis September.

Neudomon_BuchsbaumzuenslerFalle_0003

Das Abfangen allein reicht jedoch nicht. Denn wenn auch Männchen abgefangen wurden, können trotzdem schon Eier vorhanden sein. Daher muss in den folgenden Wochen der Buchsbaum auf Raupenbefall kontrolliert werden.

Gegen die Raupen lässt sich das biologische Xentari Raupenfrei* einsetzen. Das biologische Pflanzenschutzmittel enthält den Wirkstoff Bacillus thuringiensis subspec. aizawai. Die Raupen nehmen ihn mit dem Fraß auf und verenden innerhalb kurzer Zeit. Da das Mittel nur auf die Insekten wirkt, die am Blatt fressen, ist seine Wirkung sehr selektiv. Es schont Bienen und andere Nützlinge. Das Pulver wird einfach in Wasser aufgelöst und auf die Pflanzen gespritzt.

Raupenfrei_Xentari_0003* Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und –symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

 

 

Teilen