Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mecklgerd

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mecklgerd

    Ich habe eigentlich reife Tomaten, die an den Flanken grüne Stellen, wie noch nicht reif. Ich bin mir nicht sicher, ob da eine "Krankheit" vorliegt und ob ich die Früchte essen kann.

  • #2
    Servus mecklgerd, herzlich Willkommen im Forum!
    Ich kann mir Deine "Tomatenkrankheit" nicht ganz vorstellen. Du kannst nicht zufällig ein Foto einstellen?
    Es gibt Tomatensorten die gestreift sind, auch grün-gestreift. Du hat nicht zufällig so eine? Green Zebra ist so eine Sorte.
    Aber es gibt auch Tomaten, die bei zu viel Hitze und Sonne oben um den Stielansatz grün bleiben. Bei mir ist das heuer bei einer Sorte der Fall. Das schneide ich ganz einfach weg. Man nennt das die "Grünkragenkrankheit" .

    Kommentar


    • #3
      hallo Eva, würde ich gerne, aber irgendwie bin ich zu doof dazu.
      zwischenzeitlich verfärben sich die Stellen etwas, sind aber nach wie vor hart bzw. fester als die restliche Tomate. Ich werde sie jetzt einfach probieren und dann noch mal berichten.

      Kommentar


      • #4
        na giftig werden sie wohl nicht sein. :-D Google mal nach der "Grünkragenkrankheit", dann findest Du auch Fotos zum Vergleichen.

        Foto einstellen hat bei mir auch nicht gleich geklappt, manchmal fux´s mich auch jetzt noch. Unter der Rubrik "Feedback Forum" findest Du einen Übungsthread zum Foto einstellen, da kannst Du probieren und üben

        Kommentar

        Lädt...
        X