Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raupenleim

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Raupenleim

    Meine Obsternte war letztes Jahr erbärmlich. Ich würde meine Bäume gern schützen. Hat jemand schon mal Raupenleim selbst gemacht ?
    Ich finde diese Leimbinden unverschämt teuer.

  • #2
    Ich hab leider auch keine Erfahrung mit Raupenleim, nehme mir aber schon seit Jahren vor, ihn bei meiner Birne und der Hauszwetschke anzubringen.

    Kommentar


    • Tussa
      Tussa kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      nun....vielleicht hat ja jemand eine Idee...

  • #3
    Günstiger als die Binden ist doch streichbarer Raupenleim . Gibt es von verschiedenen Firmen .

    Kommentar


    • #4
      Bei mir ist es, wie bei Mausezähnchen, beim Vorhaben geblieben. Wenn man Raupenleim direkt auf den Stamm streicht, bleibt man dann bei Pflegearbeiten nicht selbst wieder dran picken?
      @ Tussa : Meinst Du jetzt aber schon diese Streifen, die man mit Raupenleim bestreicht, oder gibt es bereits fertig bestrichene Fallen?

      Kommentar


      • #5
        also ...ich kenne nur fertig gestrichene Teile

        Kommentar


        • #6
          Fertigprodukte zum Streichen gibt es zB. von diesen Firmen : Dr. Stähler , Neudorff , Schacht .
          Selber machen geht so : https://www.gutefrage.net/frage/baumleim-selber-machen

          Kommentar


          • #7
            Danke Dir..... kann man das nicht direkt auf den Stamm pinseln ? Dann kann auch nichts drunter krabbeln. Meine Apfelbäume sind ziemlich borkig.

            Kommentar


            • #8
              kann man schon , aber dann klebt eben Alles dran fest , auch die Nützlinge , die später kommen , als die Störenfriede , die man abhalten will .

              Kommentar


              • #9
                Dann ist das Band das ich daheim haben wohl schon ein bissl antiquarisch! Daran kann man erkennen, wie lange ich das schon vorhabe!

                Kommentar


                • #10
                  Es gibt diesen Leim ja auch so zu kaufen, das reicht dann ewig. Haben wir gemacht, weil die Leimringe nichts gebracht haben. Der Anstrich direkt am Stamm hat aber auch nicht geholfen. Und: der Leim hat das Dickenwachstum des Baumes nicht mitgemacht, d.h. die Rinde ist an dieser Stelle am Leim kleben geblieben und ist zerissen. Ob das dem Baum schadet? Schaut auf jeden Fall komisch aus. Also auch nicht das Gelbe vom Ei. Neuester Versuch: Wir haben letzten Sommer eine teure Lockstoff-Falle in den Baum gehängt, und werden das im Frühjahr wiederholen.

                  Kommentar


                  • #11
                    Lockstoff-Fallen bzw. Anzeiger, hatten wir schon beim Buchsbaumzünsler. In der Falle war kein einziger Falter aber an den Buchsen waren trotzdem mehr als genug Raupen.

                    Liebe/r auchdabei! Herzlich Willkommen im Forum! Es freut mich, dass Du auch gleich mitschreiben magst!
                    Zuletzt geändert von Eva; 14.02.2018, 21:16. Grund: was vergessen!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X