Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vogelbilderstrang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Hiesige Dohlen mit einer ausgesprochen guten Aussicht von ihrem Treffpunkt.

    Kommentar


    • Lilly Lintu
      Lilly Lintu kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      fuchsjaegerin, das stelle ich mir sehr interessant und auch unterhaltsam vor, wie so eine Dohle aufgezogen und dann anhänglich wird. Das hat sicher auch viel Zuneigung und Geduld gebraucht bei Füttern und Sauberhalten. Wie hattest du sie untergebracht? Hast du noch ein Foto aus der Zeit, welches du zeigen kannst?

    • Lilly Lintu
      Lilly Lintu kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Garten-Walli, ja, sie sind laut, aber irgendwie gehört das Getschacker hier in unserem ländlichen Gebiet dazu, Damals nach meinem Umzug hierhin habe ich zum ersten Mal Dohlen bewusst gehört und gesehen. LG

    • Garten-Walli
      Garten-Walli kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ja das ist auch alles richtig, ich mag die schwarzen Vögel aber einfach nicht, sie sind mir richtig unsympatisch in den großen Mengen und nun graben sie auch noch unseren Rasen um auf der Suche nach Larven und Engerlingen. - Nee, das sind nich meine...

  • #32
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K800_DSC05931.JPG
Ansichten: 1
Größe: 172,3 KB
ID: 159117
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K800_DSC05932.JPG
Ansichten: 1
Größe: 575,5 KB
ID: 159118
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: K800_DSC05933-001.JPG
Ansichten: 1
Größe: 94,4 KB
ID: 159119
    Ist der Der Grünspecht, der immer um die Rehaklinik flog
    .

    Kommentar


    • Eva
      Eva kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      das erste Foto ist am besten, da sieht es aus, als machte der Grünspecht ein Pfauenrad. Ich habe schon lange keinen in natura gesehen!

  • #33
    Mit Totenvögeln meinst Du jetzt die Krähen, oder? Ich mag auch die! Die sehen so lustig aus, wenn sie mit ihren schwarzen Fräcken würdevoll, ernst und steif herumstolzieren, irgendwie ältväterlich! Sie erinnern sie mich an manche Leute die sich sehr wichtig nehmen - ohne es zu sein. Es sind aber sehr gescheite Tiere. Bei uns fliegen sie abends in riesigen und lauten Schwärmen zu ihren Schlafplätzen beim Waldfriedhof. Die Leute die untern den Bäumen Gräber haben, sind nicht sehr erfreut.

    Kommentar


    • Lilly Lintu
      Lilly Lintu kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Eva, ja, das hast du gut beschrieben. Dieses würdevolle Spazierengehen. Heute Morgen hörte ich schon zu früher Stunde im Dunklen die Dohlen keckern/ tschackern. Und das trotz des stürmischen Wetters und starkem Regens. Sie sind robust und dauernd unterwegs.

      Klar, sie machen Hinterlassenschaften. Mein Auto stand einmal auf einem Parkplatz unterhalb von Bäumen. Drüber Nester von Dohlen… als ich zum Auto zurückkam, hatte sich ein Dohlenpaar gedacht, mal ihr Nest aufzuräumen. So flogen ein paar Hinterlassenschaften, kleine Ästchen und was sonst noch so in einem Dohlennest ist, auf mein Autodach. Nun, hab es grob entfernt und fuhr mit dem restlichen Nestinhalt, der schön festgeklebt von den ***-Flecken auf dem Autodach lag, erstmal in die Waschstraße. ;D
      Zuletzt geändert von Lilly Lintu; 15.12.2019, 08:57.

  • #34
    Das ist doch ein Super-Service! Die vertikutieren Dir gratis Deinen Rasen und entfernen obendrein auch noch die Engerlinge!
    Ich habe auch einen (anderen) Schwarzen, der gräbt mir gerade rund um den Komposthaufen um. Wenn der bis zum Frühjahr so weiter macht...…

    Kommentar


    • #35
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen im Busch (21).JPG
Ansichten: 1
Größe: 236,3 KB
ID: 159197Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen im Rosengitter (1).JPG
Ansichten: 1
Größe: 77,7 KB
ID: 159198Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen im Vogelhaus (13).JPG
Ansichten: 1
Größe: 186,0 KB
ID: 159199
      Wieder einmal ein paar Bilder von meinen Raubtieren Aber Angsthasen sind es ja doch

      Kommentar


      • Watzmann
        Watzmann kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Würde mich freuen, wenn wir hier soviel Spatzen hätten.
        Bei uns kann man die wirklich an einer Hand abzählen.

      • Krauthexlein
        Krauthexlein kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ja, wenn bei mir Garten Ruhe ist, stimmt was nicht.
        Ich gebe gern welche ab. Die fressen mir die Haare vom Kopf

      • Garten-Walli
        Garten-Walli kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Wir haben auch wahnsinnig viele Spatzen an den Futterhäusern und die sauen ganz doll mit dem Futter rum - alles landet auf dem Boden.
        Die Tauben fressen dann auf der Erde, werden jetzt aber zunehmend von meinen "Freunden", den vielen schwarzen Krähen verjagt.

    • #36
      Das eine möchte ich euch raten:
      Augen auf beim Weihnachtsbraten!
      Viele meiner Artgenossen
      dümpeln hin, sind sehr verdrossen,
      sahen nie das Tageslicht.
      Bitte - unterstützt das nicht.


      (Ihr habt natürlich erkannt, das der Vogel auf dem Bild keine Weihnachtsgans, sondern ein Singschwan ist. 😎)
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6qe7f3dkid_sketch15769271056042.png
Ansichten: 1
Größe: 294,3 KB
ID: 159317

      Kommentar


      • #37
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Buntspecht (12).JPG
Ansichten: 1
Größe: 105,3 KB
ID: 159419
        Mittlerweile habe ich 2 Buntspechte, die sich regelmäßig ihren Anteil holen
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Buntspecht (42).JPG
Ansichten: 1
Größe: 152,9 KB
ID: 159420
        und einer davon hat sich schon seine "Notration" abgeholt"
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 128,8 KB
ID: 159421
        Die Spatzen machen wie immer ein riesiges Theater
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Blaumeise (5).JPG
Ansichten: 1
Größe: 151,8 KB
ID: 159422
        Und wenn mal ein wenig Ruhe ist, traut sich auch die kleine Blaumeise raus.

        Kommentar


        • #38
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Falke (23).JPG
Ansichten: 1
Größe: 84,0 KB
ID: 159658Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Falke (37).JPG
Ansichten: 1
Größe: 174,5 KB
ID: 159659
          Turmfalke
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Nilgänse (25).JPG
Ansichten: 1
Größe: 155,9 KB
ID: 159660
          Nilgänse, die werden wohl bei uns überwintern

          Kommentar


          • alltilla
            alltilla kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ich kann es auch nicht oft genug sagen: wunderbare Bilder, die du da hast!

          • Krauthexlein
            Krauthexlein kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Dankedankedanke

        • #39
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Reiher (1).JPG
Ansichten: 1
Größe: 204,5 KB
ID: 160217Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Reiher (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 203,0 KB
ID: 160218Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Reiher (4).JPG
Ansichten: 1
Größe: 174,7 KB
ID: 160219Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Reiher (9).JPG
Ansichten: 1
Größe: 232,7 KB
ID: 160220Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Reiher (10).JPG
Ansichten: 1
Größe: 120,6 KB
ID: 160221
          Am Pretziener Wehr entdeckte ich heute 2 Reiher am Weiher

          Kommentar


          • #40
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen beim Baden (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 111,5 KB
ID: 160621Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen beim Baden (7).JPG
Ansichten: 1
Größe: 100,5 KB
ID: 160622Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen beim Baden (9).JPG
Ansichten: 1
Größe: 112,5 KB
ID: 160623Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Spatzen beim Baden (14).JPG
Ansichten: 1
Größe: 155,7 KB
ID: 160624
            Meiner Spatzenbande ist es wohl auch zu warm geworden. Jede kleine Pfütze wird zum Plantschen ausgenutzt.

            Kommentar


            • #41
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Feder (3).JPG
Ansichten: 1
Größe: 118,4 KB
ID: 160626Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Federn (9).JPG
Ansichten: 1
Größe: 127,7 KB
ID: 160627Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Federn (10).JPG
Ansichten: 1
Größe: 116,8 KB
ID: 160628Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Federn (15).JPG
Ansichten: 1
Größe: 104,1 KB
ID: 160629
              Nur zu sorglos darf die Bande nicht werden. Sowohl der Sperber als auch der Falke liegen auf der Lauer und fangen doch jetzt häufiger einen kleinen Piepmatz weg. Ich liege zumindest am Wochenende auch zeitweise auf der Lauer, aber die beiden Räuber konnte ich nur wegfliegen sehen. Für ein Foto war ich einfach zu langsam.

              Kommentar

              Lädt...
              X