Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blick über unseren Zaun

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blick über unseren Zaun

    Heute machte ich eine erste ausgiebige Fotorunde in unserem Garten.
    Ich möchte Euch auch über unseren Zaun schauen lassen.




    --Purpur--





    -- Anemonenspalier --





    -- Einwanderer --





    -- Vergiß mich nicht --




    -- sagt mir wer ich bin --


    LG Sepp

  • #2
    Traumhafte Farbkombinationen habt ihr am Zaun!

    Ist das eine Akelei?

    gg

    Kommentar


    • #3
      »
      » Ist das eine Akelei?
      »


      Hallo Geli

      Ich kenne sie selbst nicht,



      für eine Akelei ist sie mir zu klein, und die Blütenform paßt auch nicht.

      LG Sepp

      Kommentar


      • #4
        Hallo, lieber Sepp,

        das sieht mir doch sehr nach einer Epimedium aus, vielleicht die art grandiflorum? Gib doch einfach mal epimedium bei google ein und dann bilder und such das passende.
        Gerade gestern habe ich beschlossen, das neu gerichtete schattenbeet mit epimedien zu bepflanzen, die vertragen sehr viel und ich liebe sie sehr! Muss mal gucken, ob ich die auch als saat bekomme.
        Einen schönen sonntag in deinem wunderschönen garten wünsche ich!!

        Rositta

        Kommentar


        • #5
          » das sieht mir doch sehr nach einer Epimedium aus

          war auch mein Gedanke.... meine, im letzen Jahr bestellten, treiben aber gerade erst ganz vorichtig aus - da ist noch nix mit Blüte - zum Vergleich :-)

          Kommentar


          • #6
            Hallo Rositta
            Danke für Deine Bestimmung, wir haben die Elfenblume mit anderen Pflanzen geschenkt bekommen, darum war uns ihr Name unbekannt.
            Einen schönen Sonntag und gutes Gedeihen in Eurem Garten
            Sepp

            Die Natur explodiert richtig, alles blüht und wächst wie wild.

            "So üppig blühte die Mahonie bei uns noch nie"




            "Im Land, wo die Zitronen blühen...."




            "Monarchenhutständer"




            "Für kurze Zeit erfreuen uns die Obstbäume mit ihrer blendendweißen Blütenpracht."




            "Magnolienbaum"




            "Schwert-Tulpen"



            LG Sepp

            Kommentar


            • #7
              Hallo Wovo und Rositta!

              Ich habe im Vorjahr auch eines gepflanzt, darum kam es mir wohl doch bekannt vor. Aber da tut sich noch gar nix!

              Diese Blüte, kam ganz ohne Blätter, aus einem ganz anderen Ableger, den ich vor zwei Wochen von einem Bekannten bekommen habe. Darum steht das Epimedium jetzt an einem ganz falschen Platz. Das kriege ich da sicher nicht unbeschädigt heraus, also wird es dort bleiben müssen.

              Danke jedenfalls für Eure Aufklärung.

              L.G. Eva

              Kommentar


              • #8
                Hallo Eva, ich hab' so das Gefühl, dass Elfenblumen tun, was s i e wollen.Bei mir ist schon ganz lange (14 Tage) so ein hohes zartgelbes an einem mistigen Platz (trockener Schatten) am Blühen. Das behält auch im Winter sein sich rötlich verfärbendes Laub, und man muss im Frühjahr ganz vorsichtig wegschnippeln, damit man keine neuen Blütenstiele erwischt. Mein
                kleines zartes weißes ( mit Nachnamen youngianum) lässt bisher auch nur ahnen,dass es vielleicht kommt, dabei hat es viel bessere Lebensbedingungen.
                Und die neu gepflanzten.....;-) Wünsche euch, dass es bald kommt.
                VlG Gudrun

                Kommentar


                • #9
                  Ach Kinder!
                  Seid doch nicht so ungeduldig, die kommen schon noch! Ich liebe Elfenblumen und habe sie seit Jahren in meinem Garten. Natürlich auch jede irgendwie erreichbare Sorte. Sie treiben unterschiedlich früh (oder spät) aus. E. warleyense blüht schon seit etwa zwei Wochen und E. versicolor seit ein paar Tagen.E. youngianum und die Rubinkrone gehen gerade auf und die anderen lassen sich noch etwas Zeit...
                  Übrigens habe ich sie an alle möglichen Plätze gepflanzt und alle wachsen gut.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X