AnkĂĽndigung

Einklappen
Keine AnkĂĽndigung bisher.

wat nu.... ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wat nu.... ???

    in die farbe ROT ... oder zur farbe BLAU.... so 'n blödes Plümschen :-D



    na, das Lungenkraut kann sich wohl nicht entscheiden.... :-)

    Habt Ihr noch mehr so entscheidungsunfreudige Pflänzchen ????

  • #2
    Hi, wovo, vor dem Lungenkraut habe ich heute gehockt und genau das gedacht. Un mich gefragt, worunter du das jetzt sortieren wĂĽrdest. Biste dem Konflikt davongehĂĽpft !

    Im Sommer, ja, da hatte ich solche, die waren gelb und rot und orange und rosa, (die Portulakröschen) alles an einem Pflänzgen, aber jetzt wüsste ich nicht, nee.

    Gruß, weide

    Kommentar


    • #3
      » in die farbe ROT ... oder zur farbe BLAU.... so 'n blödes Plümschen :-D
      »

      Hallo Wovo,

      als so geĂĽbter Fotobearbeiter dĂĽrfte das doch kein Problem sein!? oder?

      Bild geteilt, eins zu rot, eins zu blau und schon passt es. :-D

      Kommentar


      • #4
        » als so geübter Fotobearbeiter dürfte das doch kein Problem sein!? oder?

        :-D

        irgendwie schon, da artet ja dann in ARBEIT aus :-D





        Die "blaue" BlĂĽte im Detail :-)

        Kommentar


        • #5
          »» Habt Ihr noch mehr so entscheidungsunfreudige Pflänzchen ????

          wir haben eine im garten, mehrere qm bodendeckend, mit vielen blauen und einzelnen rosa blĂĽtchen. leider keine ahnung wie sie heißt (sie macht das aber immer so, jedes jahr und recht frĂĽh auch).

          die blütchen vom lungenkraut verändern ihre farbe doch mit der bestäubung, oder vertu ich mich?

          cocolina

          Kommentar


          • #6
            Und, Wovo

            wo bleibt die Rote?

            Duck und weg, ich hab' noch nicht unter Rot nachgesehen :-P

            gg

            Kommentar


            • #7
              » in die farbe ROT ... oder zur farbe BLAU.... so 'n blödes Plümschen :-D

              » na, das Lungenkraut kann sich wohl nicht entscheiden.... :-)

              Doch doch, das tut es ja. Erstmal versucht es sich in rosa und dann entscheidet es sich fĂĽr blau :-D und bleibt blau.

              Ich hab mal in einem PflanzenfĂĽhrer nachgeschaut und es wird dort unter blau gefĂĽhrt. Ich hab sie auch immer als blaue Blume im Kopf. Auf meiner alten Wiese war es das erste, was geblĂĽht hat und im Gesamtbild war dann die ganze Wiese blau, nur etwas melliert durch die kleinen frischen rosa BlĂĽtchen.

              Aber jetzt hat das Lungenkraut ja sowieso seinen eigenen Farbstrang, hat es auch verdient, und wird hier wohl kaum mehr Fotokonkurrenz kriegen ;-) .

              GrĂĽße, Lilli

              Kommentar


              • #8
                »» die blütchen vom lungenkraut verändern ihre farbe doch mit der
                » bestäubung, oder vertu ich mich?


                so, das hab ich jetzt nochmal nachgelesen: stimmt nämlich NICHT!

                "der altersabhängige farbwechsel der blüten hängt mit dem stoffwechsel der pflanze zusammen. der blütenfarbstoff hat indikatoreigenschaften, dh. er wechselt seine farbe in abhängigkeit vom säuregrad des zellsaftes."

                alles klärchen?
                cocolina

                Kommentar


                • #9
                  » "der altersabhängige farbwechsel der blüten hängt mit dem stoffwechsel er
                  » pflanze zusammen. der blütenfarbstoff hat indikatoreigenschaften, dh. er
                  » wechselt seine farbe in abhängigkeit vom säuregrad des zellsaftes."
                  »
                  » alles klärchen?
                  Aha, Cocolina,
                  was uns Menschen weise macht, macht also dieses BlĂĽmchen blau?
                  Fragt Beate

                  Kommentar


                  • #10
                    »» Aha, was uns Menschen weise macht, macht also dieses Blümchen blau?
                    » Fragt Beate


                    besser als andersherum,
                    oder so

                    cocolina;-)

                    Kommentar


                    • #11
                      » besser als andersherum,
                      ...des isch aber gwies wohr.
                      GrĂĽssle, Beate

                      Kommentar


                      • #12
                        ich hätte geschworen, ich hätte das was jetzt kommt eben schon mal eingetragen.... wo isset ???

                        Hier frag ich auch - wat nur ? Was ist dass denn fĂĽr eine Farbe ???



                        Primula-Bastard in meiner Blumenwiese.... wer mögen die Eltern gewesen sein ???


                        :-)

                        Kommentar


                        • #13
                          oh ja, die sind fein! :-)

                          so lustige, undefinierbare mischlinge hab ich auch, in puderrosa und gelbrosa, mit verschieden langen stängeln...
                          da sind die eltern aber gewiss (stehen direkt daneben):
                          mehlprimel und waldschlĂĽsselblume (primula eliator).

                          folgendes hab ich dazu bei wikipedia grade gefunden:

                          "Die Echte Schlüsselblume kann mit der Stängellosen Schlüsselblume Hybride bilden, welche

                          hm, anscheinend kann das nicht nur die echte schlĂĽsselblume, sondern eben auch, wie bei mir, die waldschlĂĽsselblume. *

                          cocolina

                          * nachtrag am 8.4.:
                          heute öffnete sie ganz zaghaft este knospenspitzen: eine echte schlüsselblume (primula veris),
                          die, die laut wikipedia für die mischlinge zuständig ist!
                          hab ich die andere zu unrecht verdächtigt, pardon!

                          Kommentar


                          • #14
                            :-)

                            Kommentar


                            • #15
                              » Habt Ihr noch mehr so entscheidungsunfreudige Pflänzchen ????
                              Wer die Wahl hat, hat die Qual

                              Dem geht es ganu so.
                              GrĂĽße Lonie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X