AnkĂŒndigung

Einklappen
Keine AnkĂŒndigung bisher.

Akelei Black Barlow gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue BeitrÀge

  • Akelei Black Barlow gesucht

    Habe (glaube letztes Jahr) super schöne Bilder von der Black Barlow Akelei hier im Forum gesehen und mich sofort verliebt. Leider finde ich den entsprechenden Beitrag nicht mehr.
    Hier also meine Bitte. Hat jemand diese herrliche Akelei im Garten und wĂ€re bereit mir ein kleines Pflanzerl zu schicken? SelbstverstĂ€ndlich ĂŒbernehme ich die Versandkosten.
    Ich glaube mich auch zu erinnern, dass ein Gartenversand genannt wurde. Leider habe ich hier keine Namen mehr. WÀre schön wenn ihr helfen könnt. ;-)
    Gruß Vlendramon

  • #2
    Hallo vlendramon,

    bei eBay bietet gerade jemand Samen an: black barlow

    von Privat dĂŒrfte es schwer sein, eine sortenreine Akelei zu erhalten - mischen sich Akelei doch kunterbunt miteinander, so dass alles mögliche rauskommt - nur nicht die Ursorte.

    Daher ist es immer wieder mit Überraschungen verbunden, wie ein SĂ€mling mal bĂŒhen wird.... ;-)

    Wolfgang

    Kommentar


    • #3
      Hallo Vlendramon,

      ich habe im Internet eine NaturgÀrternei gefunden, die die Black Barlow anbietet:

      http://www.garden-shopping.de

      Schau doch einfach mal rein.

      Gruß
      Anderl

      Kommentar


      • #4
        » bei eBay bietet gerade jemand Samen an:

        Ja danke fĂŒr deinen Tipp. Nach meinem Beitrag bin ich auch auf die Idee mit Ebay gekommen. Aber ich wollte ein PflĂ€nzchen, weil der Samen blĂŒht ja dieses Jahr noch nicht. :-D
        Zur Sortenreinheit?!? Meinst Du ich kann mir das sparen mit dem Black Barlow, weil er sich eh vermischen wird mit meinen anderen Akeleien? Habe mir zu den Akelein ehrlich gesagt noch kein spezielles Wissen angeeignet, da es unkompliziert und ĂŒberall wĂ€chst. UND super schön blĂŒht.
        Lieber Gruß Vlendramon;-)

        Kommentar


        • #5
          Hallo vlendramon,

          ich mag Akeleien grade wegen der jĂ€hrlichen Überraschungen. Die Bienen erschaffen immer neue Farbmischungen. Ich hatte eine weiße gekauft und eine blaue vorgefunden, nicht ahnend, was sich da fĂŒr wunderschöne Rottöne ergeben.
          Hab jetzt leider hauptsĂ€chlich blaue Samen mitgenommen und will mir demnĂ€chst wieder weiße dazupflanzen.

          GrĂŒße, Lilli

          Kommentar


          • #6
            Hallo Vlendramon,

            die gekaufte Pflanze bleibt ein lebenlang gleich - aber, das Leben einer Akelei ist relativ kurz.

            Die im Garten aufgehenden SÀmlinge allerdings sind nicht mehr sortenrein - es sei denn, du kannst sicherstellen, dass eine FremdbestÀubung nicht vorkommt - wer welcher HobbygÀrtner kann das.


            Wie Lili schreibt - man erlebt bei den SĂ€mlingen auch wunderschöne Überraschungen - so hatte ich plötzlich eine Blau-Weiße Akelei die Wunderschön aussah - blos hatte sie sich einen schlechten Standort ausgesucht, bin gespannt, ob sie in diesem Jahr wieder erscheint. Ich lasse viele Akeleien zur BlĂŒte kommen und reise dann die raus, die ich nicht mag (da sind immer recht viele sehr helle dabei, die so undefinierbar hellrosa sind - wenn sie wenigsten rein-weiß wĂ€ren :-| )

            Wolfgang

            Kommentar


            • #7
              also ich muß sagen ich habe mir letztes Jahr hier bei uns auf dem Land auf einem kleinen Bauernmarkt verschiedene Akeleien gekauft. Keine der Frauen wußte was es fĂŒr eine Sorte/Farbe ist. Letztendlich waren alle reinweiß. Falls ich also mit Samen helfen kann, gebt mir Bescheid.
              Gruß Vlendramon

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                ich sehe,dass es hier ein bisschen um Online Shopping geht und werde ich sehr gerne meine Erfahrung schreiben.
                Beim Einkauf muss man auf vieles achten und nicht nur auf den Preis. FrĂŒher habe ich nur auf den Preis geschaut und sehr oft viele Fehler gemacht. Wenn Sie was Online kaufen schauen Sie immer nach wie gut die Seite bewertet ist. Heutzutage ist es auch möglich Preis Vergleiche zu machen zwischen verschiedene Seiten und sieht man auch sofort Bewertung aus.
                Wenn Sie kaufen wĂ€re es fĂŒr Sie auch besser,dass Sie auch so was machen.

                Hier habe ich mich mehr informiert und auch Geld gespart.

                Paar Tipps können immer jemandem helfen!

                Liebe GrĂŒĂŸe
                Zuletzt geÀndert von Buddleja; 17.02.2018, 17:28. Grund: Keine Werbung laut AGB!

                Kommentar


                • #9
                  Auf Pflanzentauschbörsen kann man auch gut fĂŒndig werden .
                  Akelei - Sorten finden sich aber auch bei jeder Baumschule , Gartencenter oder StaudengÀrtnerei im Sortiment . Ist zwar teurer als GRATIS , aber wenn man unbedingt eine bestimmte Sorte will , nicht so teuer , wie der Kauf einer falschen Sorte .

                  Kommentar

                  LĂ€dt...
                  X