Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesunde rosa gefüllte Strauchrose gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesunde rosa gefüllte Strauchrose gesucht

    Ich suche eine Strauchrose mit folgenden Eigenschaften: keine Pflanzenschutzmittel notwendig, Farbe: rosa, Blüten gefüllt und aufrecht, remontierend oder lange blühend, am liebsten wäre mir natürlich eine alte Sorte, das ist aber sekundär. Auf den Bildern im Internet und in den Gartenheften sehen nämlich immer alle toll aus und haben nur gute Eigenschaften, aber schon beim Gärtner sieht man dann die traurige Realität. Ich wäre Euch echt dankbar für gute Tipps, weil mein Garten recht klein ist und daher jede Pflanze wichtig ist.

  • #2
    Meine Mutter hat vor dem Haus schon seit ca. 35 Jahren ein Rosenbeet mit 15 Queen Elisabeth. Die verkaufen heute kaum noch Gärtner. Aber die Rosen blühen wie wild und sie wird über 2m hoch. Krankheiten hatten sie kaum. Nur bei langen Regenperioden kommen hin und wieder ein wenig Rost der aber schnell bekämpft kein Problem darstellt. Und sie duften herrlich Blüht von Mai bis zum ersten Frost durchgehend.... mal mehr mal weniger.... aber imm schöne Blüten.
    Draumhafte Rose

    Kommentar


    • #3
      Eine Auswahl querbeet :
      Pink Dream , Geoff Hamilton , La Rose de Molinard , Elmshorn , Mary Rose , Pink Grootendorst , The Ingenious Mr. Fairchild , Königin von Dänemark ,
      Petit Papillon ,The Alnwick Rose , Comte de Chambord

      Die vorher genannte Queen Elisabeth ist zwar sehr gut , aber eigentlich eine Beetrose , die bei fachgerechtem Schnitt ca. 80 cm / 1 m hoch ist . Ohne Schnitt wird sie hoch , aber verkahlt von unten her .
      Zuletzt geändert von Reinhold; 15.02.2018, 11:25.

      Kommentar


      • Maeusezaehnchen
        Maeusezaehnchen kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Also bei meiner Mutter sind ist sie noch nie verkahlt und sieht oft aus wie eine schöne rosa Hecke

    • #4
      Vielen Dank Euch beiden! @Reinhold: Woher kennst Du die??

      Kommentar


      • #5
        Teils im eigenen Garten , teils in Gärten von befreundeten Gartenbesitzern

        Kommentar

        Lädt...
        X