Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heute gab´s

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heute gab's Rindergulasch mit reichlich Kapia und Beros (eigene Ernte). Dazu gab's Nudeln und ein lecker Südtiroler Weinchen.

    Kommentar


    • Bei uns gab es heute nichts Spektakuläres zum Abendessen. Außer den selbstgemachten Obstsalat von meinem Sohn

      Kommentar


      • wir hatten nur Rührei... Rahmkartoffeln mit rotem Paprika und Apfelpfannkuchen..aber ich liebe Rührei.....gack

        Kommentar


        • kraeterfee
          kraeterfee kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Von eigenen Eiern, nehme ich an.😉

        • Tussa
          Tussa kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          aber sicher...

      • Heute war mein Mann auf dem Wochenmarkt, und ich habe gekocht:

        Rotbarschfilet in Eihülle gebraten mit Salzkartoffeln, Meerrettichsoße und Kopfsalat in Joghurt-Zitronen-Dressing.

        Kommentar


        • Tussa
          Tussa kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          das klingt auch sehr gut....

        • Titania
          Titania kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          War auch richtig lecker. Eihülle von eigenen Eiern - selbstredend ;-)

      • Ich war eben schnell bei Mc D .
        Der Mäckes befindet sich bei uns direkt im Anschluss eines großen Supermarkt-Parkplatzes. Da latschte mal wieder in aller Seelenruhe die schwarzweiße Katze zwischen den Autos rum. Am liebsten würde ich sie mitnehmen, aber sie wird in einem der umliegenden Häuser wohnen, ich habe sie schon öfter dort gesehen. Ich mag da garnicht hingucken - sie marschiert dort immer ganz cool hin und her. Sie lebt gefährlich.

        Kommentar


        • Heute nur eine Griesnockerlsuppe. Schade, dass es keinen Koch-Smiley gibt!

          Und jetzt Vanilleeis mit einen Teil des zu dünn gewordenen Apfelgelees.

          Kommentar


          • dies ist mir auch schon passiert....dann tue ich etwas Chiasamen dazu....sehr gesund ....die quellen auf und es ist perfekt.
            Geschmacklich ändert das nichts

            Kommentar


            • Heute gab es Möhreneintopf mit Kochwurst.

              Und zum Abendbrot (also Brot und Auflage) noch Sellerie-Apfel-Salat und Weißwurst mit süßem Senf.
              Wir nachmittags waren noch mit dem Hund an der Elbmündung - und Marschenluft "zehrt"

              Kommentar


              • Ich habe heute nen Ofenbrezel gemacht. (heißt ja überall anders) Also geriebene Kartoffeln mit Mehl, Ei und Speck aus dem Backofen. Dazu gab es nen Ring dicke Fleischwurst. Horsti hat´s geschmeckt.

                Kommentar


                • fuchsjaegerin
                  fuchsjaegerin kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Aha........ Grins fett

              • Ich habe für mich heute gar nicht gekocht. Dafür gabs etwas später am Vormittag ein richtig ausgiebiges Frühstück. Ich nenne es mein Hotelfrühstück. Frische Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, dazu die letzten frischgeernteten Tomaten und Aprikosensaft. Danach bin ich soooo satt, daß es erstmal reicht.

                Kommentar


                • Wir hatten heute einen jungen Mann am Mittagstisch - und der durfte sich was wünschen: Frikadellen, Bratkartoffeln, Bohnen

                  Nachmittags - nach einem Waldspaziergang - gabs den kleinen Rest vom Zebrakuchen von letzten Sonntag ( schon etwas drög) und Mini-Windy's aufgetaut. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-10-26 11.59.07.JPG
Ansichten: 2
Größe: 573,0 KB
ID: 156885Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-10-26 15.48.23.JPG
Ansichten: 2
Größe: 608,8 KB
ID: 156887
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • fuchsjaegerin
                    fuchsjaegerin kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    der junge Mann scheint ein großer Fan von Mudderns Frikadellen zu sein - das kommt mir sehr bekannt vor :

                • Wir haben heute improvisiert, weil plötzlich mehr Esser zu Tisch kamen und ich nicht lange kochen wollte. Also: Gemüsesuppe mit Steinpilzen und Erdäpfelpürree mit Augsburgern oder Geselchtem. Dazu Karottensalat und Bohnensalat von den unreifen Bohnen.

                  Kommentar


                  • Garten-Walli
                    Garten-Walli kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Was sind denn Augsburger?

                • Knackwürste, die Haut abziehen, der Länge nach halbiert und dann an der Oberseite kreuzweise eingeschnitten. Mehliert und in etwas Fett braten.

                  Kommentar


                • Wir hatten heute noch Reste Frikadellen und Bohnen von gestern. Zu den Bratkartoffelresten hab' ich noch welche dazugeschnibbelt das es reichte -
                  und zum Nachtisch gab's Mandarinen-Quarkspeise.

                  Zum Kaffee gab's für jeden ein Stück (Hausfrauen)-Sahnetorte, die ich aus der Cafeteria eines Gartenmarktes mitgebracht hab', der heute am Sonntag geöffnet hatte.
                  Im Angebot hatten die heute alle Baumschulware mit 50 % Nachlass. Musste ich unbedingt hin. War riesig viel los, ich hab aber auch noch was ergattert.

                  Kommentar


                  • alltilla
                    alltilla kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Ab und zu esse ich nur Bratkartoffeln aus übrig gebliebenen Kartoffeln und dazu Quark. Da ist ein Teil deines Essens drin, aber es geht viel schneller!

                • ja, genau! Das ist was für die Schnelle! Mit einem grünen Salat und Kartoffelpürree ist das auch was Gutes.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X