Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heute gab´s

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heute gab's Pizza... selbst gekauft.
    Mit eigenen Chillies aufgewertet... jetzt überlege ich, womit ich "löschen" könnte... ich glaube ein brennender Sambuca ist das richtige!

    Kommentar


    • Heute Gruselfinger gebacken und davon gab es zum Kaffee für mich. GG hat auswärts gegessen

      Kommentar


      • Eintopf ...Hühnerfleisch...quer durch den Garten und Apfelpfannkuchen

        Kommentar


        • kraeterfee
          kraeterfee kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Bei uns wurde heute auch ein selbst geschlachtetes Hühnchen mit Bio-Gemüse zur guten Suppe verarbeitet. 😊

      • Ich hab vorhin Nudeln gebraten, dazu gab es Fleischkroketten und Frikandel special ( Holland-Pimmel )

        Kommentar


        • kraeterfee
          kraeterfee kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Alles klar.... wieder etwas dazugelernt. Kannte ich bisher nicht. Lieben Dank für die Aufklärung.😊

        • kraeterfee
          kraeterfee kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Eigentlich nichts anderes, als unsere DDR- Ketwurst, nur ohne Brötchen. 😁😂

        • FarmFritz
          FarmFritz kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Frikandeln sind ohne "Pelle"! Das ist "Wurstmasse" zu "Stäbchen" (Pi...ln) gepresst.

      • Zitat von Monica-Cindymiro Beitrag anzeigen
        Heute Gruselfinger gebacken und davon gab es zum Kaffee für mich. GG hat auswärts gegessen
        was ich bei dem Anblick gut verstehen kann - die Dinger sind ja mehr als gruselig

        Kommentar


        • Spinattarte mit Schafskäse....Salat aus Radieschenblättern.....mit Äpfeln und Walnüssen.....schmeckt super.... ein wenig wie Kresse. Knollen bilden die eh keine mehr. Im Sommer sind die Blätter immer zerlöchert.

          Kommentar


          • Heute auch nur kalte Küche mittags, abends wird geschlemmt. Wegen Einladung

            Kommentar


            • Bei uns gab es zum Mittagessen schnell ekne Spinat-Lachs-Lasagne. Meine Tochter hatte Appetit darauf und hat sie auch hergestellt.

              Kommentar


              • Das klingt doch gut...

                Kommentar


                • Am Mittwoch: Augsburger (ausprobiert nach Eva's Beschreibung) mit Kartoffel-Pü und Kohlrabigemüse in Butter - (mein Nachbar hatte mir noch zwei Stück aus'm Garten gebracht).
                  Nachtisch: Quarkspeise mit Vanille und Mandarinen.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 2019-10-30 12.04.12.JPG Ansichten: 2 Größe: 489,1 KB ID: 157224Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 2019-10-27 12.22.57.JPG Ansichten: 2 Größe: 398,6 KB ID: 157226



                  Am Donnerstag: Cordon bleu - mit dem Versuch aus dem Kartoffel-Pü vom Vortag selber so 'ne Art Kroketten oder Schupfnudeln herzustellen - die ließen sich aber leider nicht wenden, weil zu weich. Aber von unten schön knusprig gebraten war es auch so sehr gut. Dazu die zweite Kohrabi-Knolle.
                  Nachtisch: Schokopudding mit untergehobenem Eischnee und Vanillesoße (die gute Dänische von Arla - die beste überhaupt auf diesem Planeten!!!).

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 2019-10-31 12.49.45.JPG Ansichten: 2 Größe: 472,9 KB ID: 157228Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 2019-10-31 12.39.06.JPG Ansichten: 2 Größe: 581,7 KB ID: 157230

                  Am Freitag:x Hat mein Mann sich irgendwo in Baumärkten und bei Discountern "rumgetrieben". Da wo's auch was zu essen gibt - ICH war nämlich mit dem DRK unterwegs auf dem ersten Winter-Träume-Markt (exklusiver Weihnachtsmarkt rund um's / im Schloss Eldingen zwischen Celle und Wittingen in der Südheide). http://www.schloss-eldingen.com/wintertraeume.html

                  >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> ganz in der Nähe von Horsti !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                  ICH hatte dort frisch hergestellte Kartoffelpuffer mit Camenbert und Preiselbeeren - dazu einen trüben heißen Apfelsaft. - Beides seeehr lecker. In einem anderen Zelt gab's noch einen Crepe mit Puderzucker und Zimt und später im großen Kaffeezelt frischen Käsekuchen und heiße Schokolade. --- DIE KALORIEN HAB' ICH NICHT GEZÄHLT !!!

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 2019-11-01 16.57.49.JPG Ansichten: 2 Größe: 506,7 KB ID: 157232

                  Heute, Samstag: Nach dem häuslichen Frühstück sind wir bei Stark-Regen zu einem Hallen-Flohmarkt aus Haushaltsauflösungen aufgebrochen. Einige nette Kleinigkeiten für ganz kleines Geld gefunden. Dann sind wir mit unserer "Beute" weiter in ein familiengeführtes - nach Umbau neueröffnetes - Möbelhaus gefahren (Boxspringbett - anvisiertes Objekt meiner Begierde angucken). --- Das kleine Restaurant dort ist auch ganz neu umgebaut und wirklich seeehr gut.
                  Ich hatte Pasta Gorgonzola (Spaghetti in in Schinken-Sahnesoße), der Liebste seine obligatorische Currywurst mit Pommes
                  Später zu Hause haben wir uns ein Stück Apfelkuchen (aufgetaut und leicht warm gemacht) mit Sahne geteilt.

                  Morgen, Sonntag: Soll es zu viert nach Lauenburg an der Elbe (Cafe' von Herzen) zum Kaffeetrinken gehen - das haben wir irgenwann mal als Gutschein verschenkt und muß nun endlich auch mal eingelöst werden. https://www.von-herzen.de/
                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von Garten-Walli; 03.11.2019, 02:26.

                  Kommentar


                  • kraeterfee
                    kraeterfee kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Am meisten gefallen hat mir das Menü zum Winter-Träume-Markt ;-)

                  • Garten-Walli
                    Garten-Walli kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    War auch seeehr gut - sowohl dieser tolle Standort mit dem besonderen Warenangebot als auch die Verpflegung über den Tag.
                    Das war kein alltäglicher Markt. mit Bratwurscht, Pommesbuden und Glühwein aus dem Tetrapak..

                  • kraeterfee
                    kraeterfee kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    So etwas würde mich insgesamt auch interessieren ;-)

                • Lach ...Euch geht es ja gut....
                  Mein Mann ißt leider am liebsten Zuhause

                  Kommentar


                  • Garten-Walli
                    Garten-Walli kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Das ist jetzt aber auch grad mal sehr kompremiert - wir verpflegen uns meistens auch zu Hause. Und wenn wir mal unterwegs was essen, dann aber nix großes . Mein Mann liebt Currywurst/Pommes oder Schnitzel/Pommes über alles - ich bin dann auch gerne mal mit Nudeln dabei.
                    Beides gibt's nämlich zu Hause nicht oft.

                • Zum Abendessen habe ich heute meinen Garten geschröpft und ordentlich Grünkohl für eine Grünkohl-Käse-Suppe geerntet. Die Suppe war super gelungen, nur konnte ich kein Foto machen, weil die Suppe alle war, bevor ein Fototermin realisiert werden konnte.

                  Kommentar


                  • alltilla
                    alltilla kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Muss ich auch mal testen, Rezept habe ich schon gefunden

                  • kraeterfee
                    kraeterfee kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Ist wirklich ein Gaumenschmaus

                • Heute mit der Familie eine kleine Kohlfahrt gemacht und lecker Grünkohl gegessen

                  Kommentar


                  • kraeterfee
                    kraeterfee kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Grünkohl ist was Feines.... mein Lkeblingsgemüse 😊

                • Gestern gab es Rouladen mal Nudeln ( überall angefangene Päckchen von meinem Mann als ich im Krankenhaus war) Gemüse

                  Kommentar


                  • Bei uns gibt´s heute Brathühnchen mit Petersilkartofferln und grünem Salat. Von den Flügerln koch ich grade Hühnersuppe!

                    Kommentar


                    • Tussa
                      Tussa kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Das mache ich auch so....den Hals auch dazu. Das abgenagte Hühnchen kommt nochmal in den Kochtopf mit Suppengemüse...gibt immer noch eine schmackhafte Brühe.
                  Lädt...
                  X