Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heute gab´s

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ja, wir sind ein super Team. Schade, dass mekne Schüler im nächsten Juni ihre staatliche Anerkennung bekommen und dann aus der Ausbildung raus sind.

    Kommentar


    • Pfannkuchen, selbst gemacht aus teilweise Vollkornmehl. Dazu Kürbis-Marmelade, selbst gemacht vor ein paar Wochen.

      Kommentar


      • Es gab Erbsensuppe (leider zu dünnflüssig geworden) mit Bockwurst.
        Rest mach ich morgen nochmal warm.
        Dazu gab's ein gutes Eifeler Bier.

        Kommentar


      • hier gab es Kartoffelplätzchen , Kotelett und Rosenkohl ...Chicoree Salat mit Mandarinen und Walnüssen

        Kommentar


        • Garten-Walli
          Garten-Walli kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Das hört sich ja alles wunderbar ganz nach meinem Geschmack an...
          Zuletzt geändert von Garten-Walli; 20.12.2019, 22:02.

      • Bei uns gab heute Rind- und Schweinebraten mit Mischgemüse und Rosenkohl. Morgen essen wir den Rest.

        Kommentar


        • In den letzten Tagen gabs u. A. Schnibbelbohnen mit angebratener Geflügelfleischwurst (mußte unbedingt wech!!!) und Kartoffeln.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-12-19 13.19.10.JPG
Ansichten: 2
Größe: 380,4 KB
ID: 159350Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-12-20 12.10.21.JPG
Ansichten: 2
Größe: 467,9 KB
ID: 159352

          Dann hab' ich noch ein Blech "Braune Weihnachtskuchen" gebacken --- in Erinnerung an frühere Zeiten, als es die bei uns IMMER gab. Aber in Ermangelung des alten Original-Rezepts meiner Mama, nur nach einem Chefkoch-Rezept. Es schmeckt zwar halbwegs gut, aber das Original isses geschmacklich echt nicht.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-12-22 16.34.48.JPG
Ansichten: 2
Größe: 64,9 KB
ID: 159354

          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • Bei uns gibt es heute Mac D.
            Ich habe gerade den Baum geschmückt, Vadda war arbeiten - habe keine Lust zum Kochen. Für morgen hat er mir auch gleich was auf´s Auge gedrückt: Ich muss in die Stadt, Material holen. Na so ein Schiet, da wird es rappelvoll sein. Und dann soll ich noch zum Recyclinghof, die Baustellenabfälle wegbringen. Schönen Dank auch.
            Somit sind meine Pläne für morgen durchkreuzt, wird ein stressiger Tag.

            Kommentar


            • kraeterfee
              kraeterfee kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Klingt nicht gerade nach besinnlichem Einstieg in die Feiertage. Aber tröste dich.... ich muss morgen auch relativ früh aufstehen und mein Auto zum Autohaus bringen.... 1. Durchsicht. Das heißt auch, im alten Jahr nochmal ein bisschen Geld ausgeben. ;-)

          • "(...)
            Ja Sauerei, wer määt he Fesch,
            Et stenk he em Huus wie en Feschbrootköch.
            Ach, Frau Kraus, maat Ihr hück Fesch,
            Ja, joot, dann setz ich mich met an d'r Desch
            (...)"

            Lachs auf Toast, mit Käse überbacken.
            Dazu den guten Cider.

            Kommentar


            • Horsti
              Horsti kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              😂👍...............

          • Zitat von FarmFritz Beitrag anzeigen
            "(...)
            Ja Sauerei, wer määt he Fesch,
            Et stenk he em Huus wie en Feschbrootköch.
            Ach, Frau Kraus, maat Ihr hück Fesch,
            Ja, joot, dann setz ich mich met an d'r Desch
            (...)"

            Lachs auf Toast, mit Käse überbacken.
            Dazu den guten Cider.
            schlapp mich lach

            Kommentar


            • Garten-Walli
              Garten-Walli kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ich brauchte aber 'ne ganze Weile bis es im Oberstübchen ankam... - Plattdütsch is einfacher zu übersetzen denk ich...

          • Wir haben heute sehr schön zarte und leckere Rouladen gegessen. Die sind mir lange nicht mehr so gut gelungen. Dazu gab es Rotkohl (aus dem Glas. Aber dann veredelt;-) ) und Salzkartoffeln.

            Kommentar


            • kraeterfee
              kraeterfee kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Na das ist ja ein Ding. Bei mir gab es genau das Gleiche

            • torte7
              torte7 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ist ja auch nicht sooo was Besonderes ;-)

          • Heute gab es, genau wie am Samstag, Grünkohl mit Kasseler, Pinkel und Kochwurst.
            Gestern hatten wir Bratkartoffeln (Rest Salzkartoffeln vom Samstag) mit Speck (musste weg), Spiegeleier und
            Broccoli (sah soo gut aus im Laden, musste mit) im Ofen mit Hollandaise (Packung) überbacken.

            Am Freitag waren wir auf dem Weihnachtsmarkt, da gab es leckere Bratwurst.

            Heute habe ich noch ein paar Sachen eingekauft. In den Geschäften war es gar nicht so schlimm, aber auf den
            Straßen und Parkplätzen die Hölle. Wo waren die denn alle?

            Morgen muss ich nochmal los, zum Bäcker und schlesische Weißwurst für Heiligabend einkaufen. Natürlich vergessen
            vorzubestellen, also früh los und das Beste hoffen.

            Kommentar


            • FarmFritz
              FarmFritz kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ich "musste" heute Nachmittag noch einkaufen... also vollen Mutes hinein ins "Weltunterganggetümmel".
              Hatte Glück und konnte gerade noch die letzten frischen Champignons ergattern.

            • Titania
              Titania kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ich bin um 9:30 Uhr los gefahren und erstmal nicht aus der Einfahrt gekommen. Hauptstraße.
              Es gab eigentlich alles. Außer feuchte Hygienetücher bei Aldi. Alle nur mit Apfelduft, nee.
              Vielleicht gibt es die nächste Woche wieder, ich brauche die für die Arbeit. Man kann sich
              gar nicht vorstellen, wie viele Leute einem den Schreibtisch vollrotzen anstatt zuhause im
              Bett zu liegen. Viel Hände waschen und Hygienetücher ersparen mir 9 von 10 Erkältungen.

              Wenn ich die schlesische Weißwurst nich bekomme gibt es eben andere Bratwurst. Oder
              Bockwurst. Wir sind da nicht so fixiert.

            • Krauthexlein
              Krauthexlein kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Eigentlich war ich mit dem Einkauf ja schon fertig. Aber natürlich hatte ich wieder etwas vergessen. Trotz Zettel!!! Ich mußte also los. Nachdem ich endlich einen Parkplatz ergattert hatte, war ich froh, daß ich keinen Einkaufswagen brauchte. Da stand nämlich eine Schlange. Es gab keine Wagen mehr!!! Ich also hui schnell rein. Wegen kleinem Einkauf gabs aber eine Extrakasse. Ich war sehr schnell wieder draußen. Morgen gibt es bestimmt nichts mehr und wir werden alle verhungern.

          • Ich habe heute auch den Weihnachtseinkauf hinter mir. Im letzten Jahr bin ich ganz bewusst sowohl am 23.12. als auch am 30.12. jeweils abends erst so gegen 18 Uhr einkaufen gegangen. Ich habe festgestellt, dass dann nicht mehr so viele Leute einkaufen waren; ich habe alles bekommen, was ich brauchte und es war relativ entspannt. Von daher habe ich es in diesem Jahr wieder so gemacht.

            Kommentar


            • Titania
              Titania kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Morgen wird es denke ich auch nicht mehr so schlimm sein wie heute. Das war 2018 anders, da fiel Heiligabend auf den Montag. Sylvester demnach auch. Bestimmt bist Du 2017 an den Vortagen einkaufen gewesen. Die Zeit vergeht ja so schnell!

          • Heute nur eine Karottensuppe. Aber Brot und Brotbelag dafür habe ich immer zu Hause

            Kommentar


            • Hier gab es heute Hackbällchen in Tomatensoße mit Nudeln.
              ... und ich muss ständig an die Gans für morgen denken - hoffentlich gelingt sie.

              Kommentar


              • alltilla
                alltilla kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Da hast du Glück, dass die Gans wohl nie an dich dachte ...

            • Wir essen heute den Rest Grünkohl mit Kohlwurst und Schweinebacke, Rosmarienkartoffeln gibt es dazu. Morgen gibt es dann die Weihnachtsgans mit Rosenkohl und Kartoffeln.

              Kommentar

              Lädt...
              X