Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was machst DU gerade................

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich hatte mir doch gestern Abend Pudding gekocht - dazu wollte ich Granatapfelkerne essen. Den Pudding habe ich aufgemampft, die Granatapfelkerne nicht. Ich hatte ganz vergessen, das in diesen lecker roten Fruchtkörpern noch kleine, harte Kernchen stecken. Die muss man dann - pffft! - ausspucken. Das ging im Wohnzimmer schlecht...
    Wegschmeissen wollte ich das Zeug aber auch nicht, hm. So hatte ich vorhin die zündende Idee, Granatapfel-Gelee zu kochen. Ein mühsames Unterfangen. Von vier G-Äpfeln habe ich ungefähr 250ml Saft gewonnen. Bin mal gespannt auf morgen früh - ob das wohl schmeckt???


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0089.jpg
Ansichten: 1
Größe: 24,4 KB
ID: 159928


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0092.JPG
Ansichten: 1
Größe: 8,5 KB
ID: 159929

    Kommentar


    • Krauthexlein
      Krauthexlein kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Gute Idee!!! Ich habe auch noch so einiges Obst rumliegen, was ich nicht schaffen werde!!!

    • fuchsjaegerin
      fuchsjaegerin kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      die kleinen Kernchen kannste gaaanz einfach runterschlucken ..... sie beißen keine Löcher ins Gedärm .....

  • Es schein ja etwas geworden zu sein, wenn auch als mühselige Arbeit.

    Kommentar


    • Horsti
      Horsti kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Jo, drei Mini-Portionen.
      Hoffentlich schmeckt das Gelee, werde mir morgen früh ein paar Hörnchen backen und dann kommt die Stunde der Wahrheit.

  • lach ..erinnert mich an meine Kornelkirsche..für Marmelade hat es nicht gereicht...mit ein wenig Wein habe ich das Mus eingefroren..zu Vanilleeis super lecker

    Kommentar


    • Waschen und bügeln steht bei mir auf dem Programm, nachdem wir heute früh einen neuen Herd bestellt (beim alten ist eine Kochplatte auseinandergebrochen) und den Wochenendeinkauf erledigt haben.

      Kommentar


      • fuchsjaegerin
        fuchsjaegerin kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        kochst Du die Wäsche noch aufm Herd

      • Beate N.
        Beate N. kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        ... zum Glück nicht mehr. Sonst könnte ich erst in 1 Woche wieder waschen.

    • Meine Tochter ist heute 17 geworden. Wir haben den Tag in Potsdam verbracht und waren in der Sandmännchenausstellung und anschließend zum Shopping.

      Kommentar


      • Krauthexlein
        Krauthexlein kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Wo ist denn die Sandmännchenausstellung in Potsdam und wielange noch? Wäre auch was für meine Püppi

      • kraeterfee
        kraeterfee kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Die Ausstellung ist im Filmmuseum in Potsdam und geht noch bis zum 30.12.2020.
        Due Ausstellung ist sehr schön gemacht und für jüngere Besucher auf jeden Fall sehr kurzweilig.

    • Ich habe gerade mit Horsti die Dorfrunde gedreht. Er hatte überhaupt keine Lust dazu, ich musste ihn erstmal aus seinem Körbchen "raus quatschen". Draußen friert es, das Gras glitzert und feuchte Stellen auf dem Asphalt funkeln gefährlich glatt. Völlig lustlos latschte Horsti voran. Er ging wie ein Kamel - das änderte sich dann schlagartig (wie immer), als wir den Hof am Ende der Straße erreichten. Dort wohnt nämlich seine Geliebte - leider war sie nicht draußen. Immer wieder glotzte er prüfend über den Zaun und stolzierte wie ein Gockel an selbigem entlang. Dann kam sein Einsatz: Eine Katze flitzte vom Hof über die Straße - na, der hat er´s aber gegeben. Möchte nicht wissen, was für Schimpfworte er ihr hinterher gerufen hat. Dazu machte er Kratzfüße, dann schmiss er sich hin und wälzte sich wie ein Irrer - er musste Dampf ablassen. Er hatte bestimmte sämtliche Duftdrüsen aktiviert - nun weiß jeder, das ER da war.
      So ein alter Spinner!

      Kommentar


      • Garten-Walli
        Garten-Walli kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Bei euch beiden möchte ich mal Mäuschen spielen - warscheinlich würde ich mich in die Ecke schmeißen vor Amüsement...

      • fuchsjaegerin
        fuchsjaegerin kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        bei wem lernt er eigentlich die Schimpfworte ???????



        bin schon wech ......... grins

      • Horsti
        Horsti kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        ............ 😎

    • Wir waren gerade im Revier. Es nieselt mal wieder. Der Tag begann schön - mit Frost, etwas Nebel und darüber Sonne. Nun ist es wieder grau.
      An den Weiden trafen Horst und ich einen Mitjäger - Horstis Lieblingsmitjäger 😎 - denn der ist Besitzer von Horstens Freundin Enzi. Horst und Enzi tobten dann ne Runde durch den Gründünger und Horst vergaß dabei völlig, das er ein bisschen humpelt. Dann musste der Mitjäger los, Horsti schmachtete noch lange seinem Auto hinterher. Ich wollte auch nach Hause, diese nasse Kälte ist nichts für meinen Husten. Horsti hatte es nicht eilig und zottelte hinter mir her. Da sah ich von links was Großes über den Acker laufen - ich dachte zuerst, das wäre einer von den Neufundländern aus dem Dorf und leinte Horsti schnell an. Aber das war kein Hund - das war ne riesige Wildsau! 😮 Gut, das ich so schnell reagiert hatte, wenn der Horst sich an deren Fersen geheftet hätte...
      Leider ging alles so schnell, das ich mit der Kamera (wackel, wackel) nur undeutlich den Schädel knipsen konnte. Das wilde Schwein war sehr groß, da hätte ich zusammen mit Horst drauf reiten können.


      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6l7s11c80u_dscn76882.jpg
Ansichten: 1
Größe: 98,5 KB
ID: 160027


      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 6l7s11c80u_sketch1578224488968.png
Ansichten: 1
Größe: 439,8 KB
ID: 160028


      Kommentar


      • fuchsjaegerin
        fuchsjaegerin kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        unverhofft kommt oft - geh niemals ohne Waffe raus

        und die Wutz freut sich

      • Horsti
        Horsti kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Wenigstens darüber brauche ich mich nicht ärgern - an der Stelle hätte ich nicht schießen können.

    • Ich habe heute meinen Weihnachtsbaum rausgeschmissen!!! Die restlich Weihnachtsdeko kommt Stück für Stück dran

      Kommentar


      • Garten-Walli
        Garten-Walli kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Bei uns flog er schon am Freitag aussem Fenster (immer am Tag nach Neujahr), dann is bei mir genug mit Weihnachten.
        Und wenn er raus ist merkt man erst wie groß das Wohnzimmer ist. Die meiste Deko hab' ich auch schon eingesammelt.

        Jetzt werden die Tage wieder länger und verbteiten AUFBRUCHSTIMMUNG .............................

      • alltilla
        alltilla kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Mein Nachbar hatte mir auch angeboten, er könne mir an Silvester seinen Baum schenken

      • FarmFritz
        FarmFritz kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Garten-Walli Frevel!!!

    • Meiner steht noch. Ich werde ihn nächstes WE abschmücken, danach bringe ich ihn ins Nachbardorf zu den Pferden. Die Hottis knabbern da gerne dran.

      Kommentar


      • Ich habe mir gerade ein paar Westen angeschaut. Eine habe ich genauer unter die Lupe genommen und habe mir den Text unter dem Artikel durchgelesen :

        blablabla, designt, um über einen Baselayer und einem lightweight Midlayer getragen zu werden.

        Hä?

        Kommentar


        • FarmFritz
          FarmFritz kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Nicht, dass du damit Underequiped wärst.

      • Ich hab' beim Wegräumen von Weihnachtskerzen in einen Schrank meine im letzten Winter angefangene Topflappenhäkelei wiederentdeckt.
        Das war schon gesternabend und der Gedanke daran hat mich heute den ganzen Tag "verfolgt". --- Und heuteabend hatte ich endlich Zeit
        und ganz doll Lust zu Handarbeiten statt vorm Notebook zu hängen.
        Das war mal wieder richtig schön und der heute angefangene zweite Topflappen (mit 4 Farben) ist gleich dreiviertel fertig geworden .

        Kommentar


        • Tussa
          Tussa kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          hihi...ich habe meine Topflappen auch abgefackelt.....und nach Wolle gesucht. Mein Mann hat schon die Stirn gerunzelt...sag bloß ...du strickst nun Topflappen ???
          jo....soll ich mir welche kaufen...Sag mir wo ?
          Also durfte ich nach dem Kopfschütteln ....weiter stricken....fertig ....

        • Garten-Walli
          Garten-Walli kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Wenn sie fertig sind bitte zeigen...

        • Tussa
          Tussa kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Öhm....da gibt es nicht viel zu zeigen ....doppelter Faden...rechts gestrickt...puristisch. ..und griffig

      • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200112_183014.JPG
Ansichten: 1
Größe: 435,7 KB
ID: 160369
        Topflappen fertig...

        Zuletzt geändert von Garten-Walli; 12.01.2020, 22:30.

        Kommentar


        • fuchsjaegerin
          fuchsjaegerin kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          sehr schöne Topflappen hast Du da

        • Garten-Walli
          Garten-Walli kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Danke - unempfindlich bunt und einfach zu häkeln... meine Lieblingsform.

        • Tussa
          Tussa kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          ja echte Klassiker

      • Nachdem ich gestern ein renoviertes Zimmer eingeräumt habe, habe ich heute keine weitere Lust auf Arbeit. Also was machst du gerade: am Computer abhängen

        Kommentar


        • Garten-Walli
          Garten-Walli kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Es heißt ncht umsonst: Mach mal Pause!

        • fuchsjaegerin
          fuchsjaegerin kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          ........ trink Coca-Cola (nicht wörtlich nehmen) grins

        • Garten-Walli
          Garten-Walli kommentierte
          Kommentar bearbeiten

      • zur Zeit repariere ich ein Wiener Stuhlgeflecht...Dank Netz und Meterware sehr viel einfacher als früher. Trotzdem ....sehr langwierig ...da man den Rahmen nicht abnehmen kann....eine Hand immer im Blindflug unter dem Stuhl um das Rohr straff zu ziehen.
        Mein Unterarm ist schon ganz blau

        Kommentar


        • Horsti
          Horsti kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Oh ja, das ist richtig Arbeit. Eine Bekannte hat sechs alte Stühle auf diese Art herausgeputzt. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen. 👍

        • Eva
          Eva kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich habe hier auch 2 Thonet-Stühle, die neu bespannt werden müßten! Wie geht das denn?

      • Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0422.jpg
Ansichten: 1
Größe: 89,4 KB
ID: 160457




        Endspurt......


        Es gibt hier Anleitungen ....selbst bei YouTube...
        5. Versuch.....fehlende Sicherheitsüberprüfung......
        vielleicht klappt eine Antwort heute Abend

        Aha ....das Bild war zu groß......dann wird es hier nur ganz klein gezeigt...

        wenn du die Sitzfläche ausmißt, mußt du rundherum 10 cm zugeben...nur so kann man das Material auch gut festzurren. Es werden von oben kleine konische Holznägel eingeschlagen.

        Vorher solltest du das Gewebe 15 min.wässern.
        Zuletzt geändert von Tussa; 14.01.2020, 18:11.

        Kommentar

        Lädt...
        X