Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fotos, einfach mal so

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eva
    kommentierte 's Antwort
    Danke für die Karte! Jetzt weiß ich, warum ich sie noch nie gesehen habe!

  • kraeterfee
    antwortet
    Wir haben bei uns im Ruppiner Land einige Rastplätze für Kraniche. An den Wochenenden kommen Leute aus Berlin und dem Umland autokarawanenweise, um das Schauspiel mit Kamera und Fotoapparat festzuhalten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Watzmann
    antwortet
    Zitat von Garten-Walli Beitrag anzeigen
    Kranich-Zugwege in Deutschland und Europa mit Landkarte https://www.kraniche.de/de/zugwege.html
    Oje!
    Da kann ich hier im Südwesten, mit viel Glück, nur ein paar Irrläufer sehen,
    (Sofern sie sich überhaupt verirren.)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garten-Walli
    antwortet
    Kranich-Zugwege in Deutschland und Europa mit Landkarte https://www.kraniche.de/de/zugwege.html
    Zuletzt geändert von Garten-Walli; 31.10.2019, 01:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eva
    antwortet
    @ Krauthexlein: Dann fliegen die nicht über unser Gebiet, mir sind sie noch nie aufgefallen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Shanti
    antwortet
    Ich liebe Kraniche.....Oft fliegen sie hier lang.Beeindruckend

    Einen Kommentar schreiben:


  • Krauthexlein
    kommentierte 's Antwort
    Das kannst Du nicht verpassen. Die sind so laut!!! Und brauchen auch eine Weile. Du hast genügend Zeit, sie zu erspähen

  • Tussa
    antwortet
    Hier ziehen sie auch immer über´s Haus. Diesmal schienen sie ein wenig irritiert...sie drehten einige Runden bis sie sich wieder formierten. Das haben wir noch nie gesehen....
    Eben zogen auch welche vorbei....man hört sie nur....ist zu dunkel.....aber unverkennbar

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eva
    antwortet
    Ich habe das auch noch nie gesehen! Ob die bei uns auch drüber ziehen? Wenn, dann vermutlich in anderer Flughöhe, dann bemerken wir das gar nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Watzmann
    antwortet
    Würde ich gerne einmal "live" sehen.
    Aber deren Flugroute liegt doch nicht so in meiner Gegend.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garten-Walli
    antwortet
    Die Kraniche und Wildgänse sind wieder auf dem Weg nach Westen - und ich wüßte so gerne wohin sie fliegen... --- oder ich würde gerne Nils Holgersson sein und auf ihrem Rücken mitfliegen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-10-28 13.09.21-2.JPG
Ansichten: 2
Größe: 38,2 KB
ID: 157005
    Kranich-Flug
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Krauthexlein
    antwortet
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Feldarbeit (5).JPG
Ansichten: 1
Größe: 86,5 KB
ID: 153564Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Feldarbeit (8).JPG
Ansichten: 1
Größe: 108,5 KB
ID: 153565
    So sah es allerdings beim Ernten aus
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: vertrockneter Mais (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 144,7 KB
ID: 153566Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: vertrockneter Mais (5).JPG
Ansichten: 1
Größe: 211,2 KB
ID: 153567Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: vertrockneter Mais (7).JPG
Ansichten: 1
Größe: 240,6 KB
ID: 153568
    Wieder einmal vertrockneter Mais
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Todholz (1).JPG
Ansichten: 1
Größe: 72,4 KB
ID: 153569Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Todholz (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 237,1 KB
ID: 153570Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Todholz (3).JPG
Ansichten: 1
Größe: 71,2 KB
ID: 153571
    Im Wald oder besser was davon noch übrig ist, sieht es auch nicht besser aus. Und es sind nicht nur die Monokultur-Kiefern betroffen, sondern auch die Laubbäume.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Krauthexlein
    antwortet
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Baumpilz (1).JPG
Ansichten: 1
Größe: 150,6 KB
ID: 153551Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Brennessel (1).JPG
Ansichten: 1
Größe: 146,1 KB
ID: 153552Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Distel (3).JPG
Ansichten: 1
Größe: 118,9 KB
ID: 153553Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Hagebutten (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 78,1 KB
ID: 153554Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Heckenrose (3).JPG
Ansichten: 1
Größe: 150,7 KB
ID: 153555Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Karde (3).JPG
Ansichten: 1
Größe: 104,2 KB
ID: 153556Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Löwenmäulchen (7).JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,3 KB
ID: 153557Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Rainfarn (15).JPG
Ansichten: 1
Größe: 72,3 KB
ID: 153558Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Sanddorn (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 233,4 KB
ID: 153559Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Wiesenknopf (7).JPG
Ansichten: 1
Größe: 76,8 KB
ID: 153560Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: wilde Malve (2).JPG
Ansichten: 1
Größe: 180,2 KB
ID: 153561Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: wilder Hopfen.JPG
Ansichten: 1
Größe: 133,5 KB
ID: 153562
    Ich habe am späteren Nachmittag endlich mal wieder einen Streifzug über unsere Wiesen und Felder, oder was von denen noch übrig ist, gemacht. Bin erstaunt gewesen über die Fülle, die trotz der extremen Trockenheit zu sehen war

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tussa
    kommentierte 's Antwort
    Wow.....so ein Brummer

  • kraeterfee
    antwortet
    Was machst du mit dem Exponat?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X