Pflanzenschutz im Dezember

Die wichtigsten Arbeiten

Angelika Wolters / pixelio.de
Angelika Wolters / pixelio.de

• Checken Sie die Mulchdecken auf den Baumscheiben nach Wühlmauslöchern; gegebenenfalls Fallen aufstellen oder Köder auslegen.

• Leimringe an den Bäumen auf ihre Klebfähigkeit kontrollieren.

• Stämme junger Bäume mit Drahthosen vor Wildverbiss schützen.

Was sonst noch im Biogarten zu tun ist:

• Gartengeräte und Werkzeug vor dem Einwintern reinigen und evtl. gegen Rost einölen.

• Sämereien trocken und vor Mäusen sicher lagern.

• Hoch- oder Hügelbeet bauen. Material dafür, wie Reisig, Laub, Schnittgut, ist jetzt reichlich vorhanden.

• Vogelhäuschen aufstellen

• Fichtenreisig von Adventschmuck und Christbaum nach den Feiertagen zum Abdecken von Rosen und Steingartenstauden gegen Kahlfröste und Wintersonne verwenden.

Teilen