Erwin Müller – Innovation aus Tradition

Jahrzente lange Qualität und guter Service   

108402x265_197Ganz kann man wohl nie erklären, was den Erfolg eines Unternehmens ausmacht. Sicher gehört eine gehörige Portion Unternehmergeist dazu, im Falle von Erwin Müller aber auch großer Familiensinn. Ein Gespür für Tradition ist unabdingbar, verbunden aber mit Offenheit für stetige Innovation – sowohl in Technik und Organisation als auch im Angebot selbst. Überaus wichtig ist eine Verpflichtung zur Qualität, damit verbunden die Kunst eines engen Kundendialogs. Alle diese Faktoren zusammengenommen waren es, mit denen das Unternehmen Erwin Müller etwas fast Unmögliches schaffte: Bald sechs Jahrzehnte Erfolg – und das in einer Branche, die in Deutschland als rückläufig gilt, der Textilbranche.

Der kleine bayerische Ort Buttenwiesen liegt ca. 35 km von Augsburg entfernt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert gehört das Versandhaus Erwin Müller, ein traditionelles und gleichzeitig innovatives Familien-unternehmen, zu den größten und beständigsten Arbeitgebern. Erwin Müller hat sich auf den Versand von Bettwäsche, Bettwaren, Haustextilien sowie Tag- und Nachtwäsche spezialisiert. In diesem Bereich gehört es zu den Marktführern in Deutschland. Neben den zwei Filialen in Buttenwiesen und Dillingen erschloss das Unternehmen sich im Jahre 2005 auch den Versand nach Österreich, seit 2008 wird auch die Schweiz bedient. Im August 2009 konnten wir unsere Geschäfte auf Frankreich und die Niederlande ausweiten. Und die Globalisierung wird das Unternehmen noch weit über den deutschsprachigen Raum hinaus führen. Pläne dazu sind bereits vorhanden.

Es begann alles ganz klein. Am 22. Oktober 1951 gründete der junge Kaufmann Erwin Müller in seinem Elternhaus in Lauterbach eine Textilgroßhandlung. Nachdem er seine erste Angestellte, die Buchhalterin und Seele des Geschäftes, Aurelia Müller, 1954 geheiratet hatte, leitete er gemeinsam mit ihr den Textilgroßhandel in Buttenwiesen. Immer auf der Suche nach Geschäftserweiterung wurde im Jahre 1968 der Spezialversandhandel „Baby Butt – Das Beste für Ihr Baby“ angegliedert. Langsam, aber sicher brauchte das wachsende Unternehmen weitere Lager- und Versandflächen. Das Unternehmen erwarb die alte Schule in Buttenwiesen und baute sie zum Versandhaus um. „Buttinette“ in Wertingen und „Woll Butt“ waren die Innovationen der frühen Achtziger Jahre. 1988 startete Erwin Müller zusätzlich als Spezialist für Hotelausstattungen. Weitere Baumaßnahmen in Buttenwiesen ließen ein großes Spezialversandhaus entstehen. Heute verfügt das Stammhaus über eine Betriebsfläche von 40.000 Quadratmetern. Aber damit war die Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen: 1996 kam der Bereich „Kinderbutt – … was Kinder mögen“ und 2009 kam die neue Wohlfühlmarke „laritaM – Neuheiten – Trends – Accessoires“ dazu. Ein Familienunternehmen mit einem vielfältigen Spezialangebot für die ganze Familie.

Das Stammhaus in Buttenwiesen wird von Erwin Müller sen. und seiner Tochter Rita Müller geführt. Rund 540 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier beschäftigt.

Mit seinen modernen Internet-Shops rundet Erwin Müller das komfortable Angebot für seine Kunden ab:

© Erwin Mueller
© Erwin Mueller

Erwin Müller: www.erwinmueller.de
Baby Butt: www.babybutt.de
Kinderbutt: www.kinderbutt.de
laritaM www.laritaM.de

 

Teilen