Folge 8: Und raus bist du …

Gestern habe ich die Sojapflänzchen ausgedünnt, das heißt ich habe damit angefangen …
 
Alle 4 cm soll, laut Versuchsanleitung, ein Pflänzchen wachsen. Also habe ich mit dem Ausdünnen angefangen. Mitten in der Arbeit begann es zu regnen (mal wieder!) und am Horizont türmten sich blauschwarze Wolken. Jetzt, Tage später komme ich erst dazu, die restlichen Reihen auszudünnen.
 
Ich kann nur hoffen, dass es bald trockener wird, die Schnecken machen den Pflänzchen nach wie vor zu schaffen.
 
Aber die Kürbisse auf dem Queckenhügel sehen spitze aus! Unter dem schwarzen Vlies halten zusätzlich Pappkartons die Gräser in Schach.
Teilen