Fruchtgrütze mit Reisschrot

xiquence - Fotolia.com
xiquence - Fotolia.com

Ein Rezept für 12 Portionen – ideal zum Beispiel für einen Kindergeburtstag. 
von BioSpitzenkoch Alfred Fahr
 
Zutaten (für 12 Portionen):
 
zweieinviertel Liter roter Fruchtsaft
9 EL Zitronensaft
210 g Blütenhonig
240 g grober Naturreisschrot vom Rundkornreis
3 Zimtstangen (Celyonzimt)
3 Stück Sternanis
900 g Beerencocktail
900 g Früchte der Saison, in 1 cm große Würfel geschnitten
 
Zur Dekoration
120 g Sahne, geschlagen
6 EL Nüsse
 
Zeit für die Zubereitung: rund 20 Minuten
 
Zubereitung
Fruchtsaft, Zitronensaft, Honig, Naturreisschrot und die Gewürze in einem Topf verrühren, 20 Minuten quellen lassen und anschließend unter ständigem Rühren aufkochen.
 
Die Gewürze entfernen und die Hälfte der Beeren mit der Reis-Fruchtsaftmasse mit einem Zauberstab pürieren. Die noch warme Grütze mit den restlichen Beeren und den Obstwürfeln vermengen und abkühlen lassen.
 
Die Rote Grütze mit Sahneklecks und den gehackten Nüssen garnieren.
Teilen