Direkt zum Inhalt

Galerie: Johannisbeersträucher schneiden – vorher und nachher

Johannisbeersträucher schneiden – vorher und nachher

Johannisbeeren schneiden - vorher
Vorher: Der Johannisbeerstrauch treibt jedes Jahr neue Triebe. Mit den Jahren bedrängen sich die Ruten gegenseitig und der Busch wird zu dicht. Die alten, dicken Triebe tragen kaum mehr Früchte. Sie haben eine dunkle Rinde, die häufig von Flechten überzogen ist.
Johannisbeeren schneiden - nachher
Nachher: Nach dem Schnitt verbleiben dem Busch etwa 7 starke, gesunde Triebe, die mindestens eine Handbreit Abstand voneinander haben und nicht älter als 1–3 Jahre sind. Alle Triebe stehen aufrecht, sie überkreuzen und berühren sich nicht.
Johannisbeeren schneiden - vorher

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten