Gemüsecurry

BVEO
BVEO

Heimisches Gemüse knackig angedünstet, asiatisch gewürzt mit Curry und Kokosmilch.
 
Zutaten für 4 Personen
 
40 g rote Zwiebel
50 g Rapsöl
50 g Blumenkohl
50 g Spitzkraut
50 g Zucchini
50 g Spitzpaprika
50 g Kohlrabi
50 g Brokkoli
3 EL Madras Curry
100 ml Gemüsefond
100 ml Kokosmilch
 
Zubereitung:
 
1. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
 
2. Die Paprika vierteln und entkernen und in Würfel schneiden.
 
3. Den Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden.
 
4. Die Zucchini in Würfel schneiden.
 
5. Den Brokkoli und den Blumenkohl vom Hauptstiel befreien und die Röschen vierteln.
 
6. Das Spitzkraut halbieren und vom Strunk befreien. In möglichst feine Streifen schneiden.
 
7. Die Zwiebeln in dem Rapsöl ohne Farbe andünsten. Den Kohlrabi und die Paprika zugeben, nach einer Minute den Blumenkohl und den Brokkoli zugeben.
 
8. Alles salzen, weiter andünsten und das Spitzkraut und die Zucchini zugeben.
 
9. Mit dem Currypulver bestreuen und kurz mitrösten.
 
10. Mit dem Gemüsefond ablöschen und einmal aufkochen lassen, dann die Kokosmilch zugeben und nochmals aufkochen.
 
11. Mit Salz nachschmecken.
 
Zum Gemüsecurry servieren Sie Reis oder Baguette.
 
 
Quelle: BVEO
Teilen