Gurkensalat mit Zwiebeln

Gurke und rote Zwiebel – ein Paar, das sich optisch und geschmacklich gut ergänzt.

Zutaten für 4 Personen
 
2 Gurken
2 milde, rote Zwiebeln
1 Hand voll Dill
2 – 4 Knoblauchzehen
1 Limette, Saft
1 – 2 EL Kräuteressig
2 EL Olivenöl
2 EL Traubenkernöl
Meersalz
Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise gemahlener Ingwer
 
Zubereitungsweise
 
1. Die Gurken schälen und 1-2 cm groß würfeln. Die Zwiebeln häuten und in Ringe schneiden oder hobeln. Den Knoblauch schälen und möglichst fein würfeln. Das Gemüse in einer großen Schüssel mischen.
 
2. Den Limettensaft, Essig, beide Öle, Salz, Pfeffer und Ingwer verquirlen. Unter den Salat mengen und am besten ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
 
3. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen. Den Salat nochmals abschmecken, Dill untermengen und servieren.
Der erfrischende Gurkensalat passt gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.
 
Quelle BVEO
Teilen