Direkt zum Inhalt

Madelines Projekt: Ein insektenfreundlicher Bauerngarten

Das ist ihr Plan bei "Wild auf Garten": Ein ungenutzter Gartenteil soll in einen insektenfreundlichen Bauerngarten verwandelt werden. Lesen Sie Schritt für Schritt, wie Madeline ihr Projekt umgesetzt hat.

Ein Beet mit Blumen, dahinter ein hellbrauner Gartenzaun, im Hintergrund Häuser.
So sieht der fertige insektenfreundliche Bauerngarten aus.

Madeline über ihr Projekt

"Im Rahmen der Wild auf Garten Challenge werden wir einen bislang ungenutzten Gartenteil wieder aufblühen lassen und einen insektenfreundlichen Bauerngarten gestalten. Viele bunte Sommerblumen, Insektenweiden und die verschiedensten Stauden werden hier Platz finden. Nachhaltig und naturnah werden wir aus unserem eigenen Holz ein Insektenhotel bauen, damit die hier lebenden Insekten neben vielfältiger Nahrung auch ausreichend Lebensräume und Nistplätze finden. Um das ganze nicht nur für die Insekten sondern auch für uns Menschen optisch abzurunden, werde wir, ebenfalls aus unserem Holz, einen neuen Gartenzaun bauen.

Wir freuen uns auf ein tolles, buntes Gartenprojekt und hoffen natürlich, dass wir ganz vielen Insekten ein zuhause bieten können."

Drei Bilder einer Gartenfläche
Hier soll der insektenfreundliche Bauerngarten entstehen.

Madeline stellt sich vor

Im Laufe der Challenge, die ihr auf unserem Instagram-Kanal verfolgen könnt, werden wir hier Stück für Stück den Fortschritt des Projekts dokumentieren. Regelmäßiges vorbeischauen lohnt sich also.

Rasen abstechen, Erde auffüllen und Randsteine setzen

graue flache Steinmauer in Erde
Hier setzt Madeline die Randsteine.

Knapp drei Wochen arbeiten wir jetzt schon an unserem großen Projekt und es hat sich viel getan:

Wir haben Rasen abgestochen, Erde aufgefüllt und Randsteine gesetzt. Die ersten Stauden durften in ihr frisches Bett aus hochwertiger Blumen- und Pflanzerde einziehen.

Stauden und Sommerblumen für den Bauerngarten

Hortensien und andere Stauden sind auf deinem Beet zu sehen
So platziert Madeline die Stauden in ihrem Beet.

Folgende Stauden bilden das Grundgerüst für unseren Bauerngarten:

  • Lupinen
  • Gladiolen
  • Rittersporn
  • Lavendel
  • Sonnenblumen
  • Schafgarbe
  • Clematis
  • Pfingstrosen
  • Sonnenhut
  • Anemonen
  • Türkischer Mohn
  • Lilien
  • Dahlien
  • Hortensien
vier Päckchen Sommerblumen-Saatgut werden von einer Hand gehalten
Eine Auswahl an Sommerblumen-Saatgut für den Bauerngarten

Insektenfreundliche Sommerblumen, die gepflanzt wurden:

  • Ringelblumen
  • Kornblumen
  • Mohn
  • Wicken
  • Malven

Warum wir erst mit den Pflanzen begonnen haben und nicht erst den neuen Gartenzaun gebaut haben? Ganz einfach – das Frühjahr ist gemeinsam mit dem Herbst die optimale Pflanzzeit für Stauden. Damit sie nicht bei sommerlichen Temperaturen von über 30° Celsius durchstarten und anwachsen müssen, waren sie mit die ersten neuen „Gartenbewohner“.

Außerdem bringen wir den neuen Zaun von außen an, sodass hier garantiert jeder in Sicherheit bleibt.

Ein nachhaltiger Zaun für den Bauerngarten

Ein bepflanztes Beet, dahinter ein Holzzaun. Im Hintergrund sind Häuser zu sehen.
Ein neuer Holzzaun für den nachhaltigen Bauerngarten

Sagt adé zum alten Jägerzaun, denn jetzt ist Zeit für einen neuen, nachhaltigen Gartenzaun. In unserem kleinen Sägewerk haben wir in (manchmal mühevoller) Handarbeit Balken und Latten geschnitten, die ich dann mit einer speziellen Holzlasur versiegelt habe. Die Stämme stammen alle aus unseren eigenen Wäldern, die wir nach dem Abholzen nachhaltig aufforsten.

So sieht der fertige insektenfreundliche Bauerngarten aus

Drei Bilder, rlinks ein großes Insektenhotel aus Holz, in der Mitte Blumen in einem Beet, rechts rote Rose, dahinter eine Holzbank unter einem Baum

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt Madeline im Video, wie der insektenfreundliche Bauerngarten aussieht. 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten