Direkt zum Inhalt

Käsepralinen

Die Käsepralinen mit Blüten sind eine tolle Beilage oder auch ein netter Snack für zwischendurch.

Bunte Käsepralinen neben verschiedenfarbige Blüten
Die bunten Pralinen bringen Farbe in Ihre Gerichte und in die Küche.

Zutaten für 4 Portionen

100 g würziger Blauschimmelkäse

50 g Frischkäse

50 g Butter

30 g geriebener Bergkäse

2 EL gehackte Walnüsse,

Blüten wie Gänseblümchen, Gundermann, Günsel, Löwenzahn, Gold-/Taubnessel, Wilder Salbei, usw.

Zubereitung:

  1. Käse mit einer Gabel zerdrücken, mit den restlichen Zutaten vermengen und abschmecken.
  2. 30 Minuten kühl stellen.
  3. Von Gänseblümchen und Löwenzahn die Blütenblätter abzupfen. Restliche Blüten in dünne Streifen schneiden oder hacken, Blütenzungen und kleine Blüten ganz lassen.
  4. Aus der Käsemasse kleine Kugeln formen und in den Blüten wälzen. Kühl stellen.

Zu den Tags

Jetzt kraut&rüben für 1 Jahr verschenken

  • 12 Ausgaben plus die Ausgabe 12/22 gratis
  • Das Weleda-Set Verwöhn-Moment Sanddorn gratis
  • Das Abo endet automatisch

Mit einem Geschenk-Abo denkt man 12-mal im Jahr an Sie.

Jetzt Weihnachtsabo verschenken
 
 

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten