Kürbiskuchen

Foto: BVEO
Foto: BVEO

Kürbis mal als feiner Rührkuchen mit Mandeln. Statt Kürbis können Sie auch Zucchini verwenden.
 
Zutaten:
 
4 Eier
2,5 Becher Kürbisfleisch
1,5 Becher Zucker
2 Becher Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Becher Öl
1,5 TL Zimt
125 g gehackte Mandeln
nach Bedarf Sultaninen und Schokoladenkuchenglasur
 
Zubereitung:
 
Eier, Zucker, Öl verrühren. Nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl und die gemahlenen Mandeln einrühren. Das Kürbisfleisch vorsichtig unterheben. Je nach Belieben auch Sultaninen hinzufügen.
 
In einer großen Kastenform bei 160 Grad etwa 75 Minuten backen. In der Form etwas abkühlen lassen und sehr vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen. Dann nach Belieben mit Schokoguss überziehen.
 
Alternativ: Mandeln und Kürbis können durch Nüsse und Zucchini ersetzt werden.
 
Quelle: BVEO
Teilen