Direkt zum Inhalt

Kürbiskuchen

Aus Kürbis lässt sich leckeres Süßgebäck backen, zum Beispiel dieser köstliche Kuchen.

Kategorie: Lieblingsrezepte
Hauptzutaten:
Kürbiskuchen
Dieser Kürbiskuchen ist leicht und lecker.

Zutaten für Eine Springform von 26 cm Portionen

150 g Zucker

4 Eier

½ Zitrone, Saft und Schale

50 g Honig

1 Messerspitze Zimt

250 g Kürbisfleisch, geraffelt

150 g gemahlene Mandeln

½ Päckchen Backpulver

100 g Vollkornmehl (Dinkel, Weizen)

Glasur:

100 g Puderzucker

1 EL Obstbrand

Saft von ½ Zitrone

1 EL Wasser

Zubereitung:

  1. Zucker und Eier schaumig rühren.
  2. Zitronensaft und Honig etwas erwärmen, zufügen, übrige Zutaten untermischen.
  3. Teig in eine gefettete Backform geben.
  4. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 55–60 Minuten bei 175 °C backen.
  5. Etwas abkühlen lassen. Zutaten für die Glasur verrühren und auf dem noch lauwarmen Kuchen verstreichen oder den Kuchen dick mit Puderzucker bestreuen.

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen
 
 

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten