Lauch-Rhabarber-Gemüse

Das schmackhafte Gemüse passt gut zu herzhaften Getreidegerichten, beispielsweise aus Grünkern sowie zu gedünstetem Fisch. 
 
Zutaten für 2 Portionen:
 
200 g Lauch
200 g Rhabarber
1 EL Olivenöl
Salz
1/2 kleines Glas Apfelsaft (50–100 ml)
2 TL Senf
40 g Frischkäse
1 TL Honig
2 TL Kapern
Pfeffer
 
Zubereitung:
 
1) Lauch längs aufschneiden und quer in 2 cm Stücke schneiden und Rhabarber quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
 
2) Olivenöl erhitzen, Lauch zugeben, salzen und unter Rühren anbraten. Wenn der Lauch fast bissfest gegart ist, Rhabarber zugeben, kurz anbraten, esslöffelweise Apfelsaft zugeben und zugedeckt dünsten. Achten Sie darauf, dass der Rhabarber nicht zerfällt.
 
3) Senf, Frischkäse, Honig, Kapern und Pfeffer unter das Gemüse rühren und abschmecken; eventuell noch Apfelsaft zugeben und servieren.
Teilen