Mozzarella-Kartoffeln

Weißkrautblätter mit einer würzigen Füllung für den Grillrost oder die Pfanne. 
 
Zutaten für 4 Portionen:

600 g Kartoffeln
8 – 12 große Weißkrautblätter
150 g Mozzarella
50 g getrocknete Tomaten
40 g Parmesan
1 EL fein gehackter Thymian
Pfeffer
Meersalz
1 – 2 EL natives Olivenöl

 
Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale knapp gar dünsten und pellen.

Kohlblätter kurz in Salzwasser kochen, so dass sie biegsam werden.

Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Getrocknete Tomaten fein hacken, Parmesan reiben, mit Thymian, Pfeffer, Meersalz und Öl mischen.

Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4 – 6 Kohlblätter ausbreiten.

Kartoffeln abwechselnd mit Mozzarella fächerartig auf den Kohl legen, 1 – 2 cm Rand lassen.

Tomaten-Öl-Mischung auf die Kartoffeln geben und je ein zweites großes Kohlblatt darauf legen.

Kohlblätter an den Rändern mit Zahnstochern feststecken.

Auf dem Rost bei milder Hitze 15 – 30 Minuten Hitze grillen. Die Weißkohlblätter entfernen, sie sind nur zum Grillen gedacht, nicht zum Essen. 

Teilen