Direkt zum Inhalt
Anzeige

Nachhaltigkeit und Tierwohl gehen Pfote in Pfote

Green Petfood hat eine ganz besondere, grüne Mission: alle Hunde und Katzen nachhaltig ernähren! [Anzeige]

Green Petfood

Die grüne Green Petfood-Mission: Alle unsere Hunde und Katzen nachhaltig ernähren!

Bei Green Petfood gilt: Vermeiden, verringern, kompensieren – angefangen bei der Zutatenauswahl bis zum fertigen Produkt. Durch Einsatz alternativer Proteinquellen und Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten wird schon bei den Rezepturen ein großer Teil CO2 vermieden. Dabei helfen die kontinuierliche Optimierung von Produktionsprozessen sowie ein ausgeklügeltes Energiemanagement. Um nachhaltig Verbesserungen für das Tierwohl voranzutreiben, setzt die Marke ausschließlich auf Fleisch aus artgerechterer Haltung. Sorgfältig werden alle Rezepturen im hauseigenen, akkreditieren Labor überprüft.

Mit dem Walderhaltungsprojekt Ntakata Mountains in Tansania kompensiert die Marke unvermeidbare Emissionen – und bindet sogar 25 % mehr CO2 aus der Atmosphäre, als sie ausstößt.

Im Hundetrockenfutter-Sortiment von Green Petfood findet jede Fellnase etwas Passendes: VeggieDog beweist, dass Hunde auch vegetarisch vollumfänglich ernährt werden können. InsectDog mit Insekten als Proteinquelle der Zukunft sorgt auch bei allergischen Hunden für ein Schwanzwedeln – und versorgt sie mit allem, was sie brauchen. Dass das Insektenfutter dabei helfen kann, Futtermittelunverträglichkeiten zu reduzieren, wurde 2019 in einer klinischen Studie sogar bewiesen! Mit FarmDog wiederum wird all jenen, die bei der Ernährung ihres Vierbeiners nicht auf Fleisch verzichten können oder wollen die Möglichkeit gegeben, sich für den Tierschutz einzusetzen: Die Hühnchen in unserem Futter stammen aus artgerechterer Haltung. Das Konzept hierfür wurde gemeinsam mit dem Tierschutzbund definiert. Unter dem Claim „Gut für die Umwelt, gut für die Katze“ wurde 2019 FairCat auf den Markt gebracht: Das erste nachhaltige Katzenfutter mit positiver Ökobilanz und in Super Premium-Qualität. Die zwei Trocken- und sechs Nassfuttersorten setzen auf Hühnchen und Lachs aus artgerechterer Haltung und Insektenproteine.

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen
 
 

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten