Online-Kongress: Bio-Balkon

Birgit Schattling
Birgit Schattling

Birgit Schattling hat eine Vision: Balkone naturnah zu gestalten, und sie auch für die Selbstversorgung sowie als Oase der Ruhe und Entspannung zu nutzen. Städte und Gemeinden sollen so grüner, bunter und vielfältiger werden. Hierzu veranstaltet sie bereits zum zweiten Mal einen Online Bio-Balkon-Kongress.

In diesem Jahr findet der Online-Kongress vom 20.03 bis 30.03 statt. 34 Experten, unter anderem Karl Ploberger, Heike Boomgarden, Prof. Peter Berthold, geben in vorab geführten Interviews Praxistipps zur Nutzung der Balkone und zur Förderung der Naturvielfalt im eigenen urbanen Umfeld.

Die Videos werden während der Kongresszeit für jeweils 24 Stunden auf der Website www.bio-balkon.de online gestellt. Am Bio-Balkon-Kongress kann jeder kostenlos teilnehmen. Erforderlich ist aber, dass er/sie sich vorab unter unter www.bio-balkon-kongress.com/natur anmeldet.

Die Interviews spannen einen Bogen von Grundlagen des biologischen Gärtnerns, Säulenobst, Winteranbau, vertikalem Gärtnern zu gesunder grüner Ernährung. Andere Schwerpunkte sind bienenfreundlicher Balkon, Ganzjahresvogelfütterung, Wurmkiste und sogar mietrechtliche Belange.

Die Teilnahme am Kongress ist komplett kostenlos. Für TeilnehmerInnen, die sich die Interviews dauerhaft sichern möchten, gibt es ein Kongresspaket mit allen Interviews, ein Kongresshandbuch mit den wichtigsten Tipps und Zitaten der Expertinnen und Experten sowie Bonusmaterial zu kaufen.

Anmeldung unter www.bio-balkon-kongress.com/natur

 

Die Veranstalterin:

Die Berliner Balkongärtnerin Birgit Schattling bloggt auf www.bio-balkon.de. Im Wettbewerb 2017 der Grünen Liga „Giftfreies Gärtnern – ein Blick über den Gartenzaun“ erhielt sie einen Sonderpreis für Gärtnern auf kleinstem Raum. Zudem war sie nominiert für den „European Award for Ecological Gardening 2017“.

Teilen