Pfingstrosen durch Teilen vermehren

Pfingstrosen durch Teilen vermehren
Pfingstrosen blühen im frühen Sommer – Foto: Birute Vijeikiene - Fotolia.com

Von August bis September ist die Zeit günstig, um Päonien zu vermehren. Was gibt es beim Teilen und Verpflanzen zu beachten?

• Teilen Sie nur Exemplare, die schon einige Jahre auf dem Buckel und für das kommende Jahr mindestens zehn Knospen angelegt haben.

• Um die Wurzelstöcke einfach mit dem Spaten zu durchtrennen, dazu sind die edlen Gewächse zu kostbar und empfindlich.

• Graben Sie die knorrigen Rhizome deshalb besser vorsichtig aus, befreien sie von anhaftender Erde und schneiden sie glatt mit einem scharfen Messer in mehrere Teile.

• Jeder neue Stock sollte mindestens zwei bis drei Knospen tragen, da einknospige Rhizomstücke erst nach Jahren wieder blühen.

• Die geteilten Wurzelstöcke setzen Sie anschließend sofort wieder ein.

• Lockern Sie den Boden zuvor gründlich und mischen ihm etwas reifen Kompost unter.

• Die Rhizomstücke nie zu tief eingraben, die Knospen sollten maximal 3 bis 5 Zentimeter unter der Oberfläche liegen, andernfalls fällt die Blüte oft sehr spärlich aus!

Teilen