Pilz-Gemüsepfanne mit Linsen

Belugalinsen mit ihrem nussigen Aroma sind eine perfekte Ergänzung zur bunten Gemüsepfanne.
 
Zutaten für 4 Portionen:
 
50 g Belugalinsen 
Salz 
3 EL Sonnenblumenkerne 
1 Möhre 
1 mittelgroße Lauchstange 
250 g Champignons 
2 EL Bratöl oder Olivenöl 
1 säuerlicher Apfel 
Pfeffer 
Curry 
1/2 TL Gemüsebrühepulver 
1/2 TL Zitronenschale 
2 EL Gemüsebrühe 
1 Bund Peter- silie
 
 
Zubereitung
Linsen mit 150 ml Wasser aufkochen, zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten garen, salzen, beiseite stellen.
 
Sonnenblumenkerne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und grob hacken. Möhre in feine Stifte schneiden, Lauch längs halbieren und quer in Halbringe schnei- den, Champignons in dünne Scheiben schneiden.
 
Eine große beschichtete Pfanne erhitzen, Öl zugeben und Möhren darin anbraten, nach 2 Minuten Champignons und danach Lauch zugeben, und alles unter Rühren rundum anbraten. Apfel vierteln, quer in dünne Scheiben schneiden und zugeben.
 
Linsen ohne Garflüssigkeit, Salz, Pfeffer, wenig Curry, Gemüsebrühepulver, Zitronenschale und 2–3 Esslöffel Wasser zugeben und zugedeckt etwa 3 Minuten dünsten. Petersilie fein hacken, unterrühren, ab- schmecken und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
Teilen