Rezept: Blüten-Butter

Rezept Blüten-Butter
Blüten-Butter – die bunte Alternative zur Kräuter-Butter – Foto: Elisabeth Melzer

Für besondere Anlässe und als Hingucker beim Büffet. Oder einfach nur, weil bunte Butter beim Frühstück für gute Laune sorgt.

Zutaten:

250 g Butter
Salz, nach Belieben
2 Handvoll Blüten, zum Beispiel:
• Gänseblümchen
• Veilchen
• Malven
• Butterblumen
• Löwenzahn
• Rosen
• Salbeiblüten
• Ringelblumen

Zubereitung:

• Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen
• Größere Blüten in Streifen schneiden
• Blütenzungen von Löwenzahn oder Gänseblümchen abzupfen
• kleine Blüten ganz lassen
• Butter mit der Gabel zerdrücken
• 1 Handvoll Blüten  – und bei Bedarf etwas Salz – in die Butter einarbeiten
• Die Butter mit Hilfe von Backpapier zu einer Rolle formen
• Die Rolle in den Blüten wälzen
• Im Kühlschrank wieder fest werden lassen

 

Teilen