Direkt zum Inhalt

Rezept: Buchweizen-Torte

Der saftige Buchweizenkuchen mit Äpfeln und Preiselbeeren versüßt jeden Sonntagskaffee.

Eine aufgeschnittene Buchweizentorte
Ein ordentlicher Klecks Sahne darf auf dem Stück Buchweizentorte natürlich nicht fehlen.

Zutaten für 8 Portionen

250 g Zucker

250 g Butter

7 Eier (getrennt)

250 g Buchweizenmehl

Backpulver

250 g Wal- oder Haselnüsse

1 geriebener Apfel

2 EL Kartoffelstärke

Preiselbeeren

süße Sahne

Zubereitung:

  • Butter, Zucker und Eigelbe zu einem glatten Teig verrühren,
  • Buchweizenmehl, Stärke, Backpulver, Nüsse und geriebenen Apfel unterrühren.
  • Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben.
  • Teig auf ein gefettetes und bemehltes – oder mit Backpapier ausgelegtes – Backblech streichen oder in eine Springform füllen.
  • 60–70 Minuten bei 175 °C backen. Den Kuchen einmal quer durchschneiden, dick mit Preiselbeeren bestreichen und mit geschlagener Sahne servieren.

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten