Direkt zum Inhalt

Rezept: Feines Rhabarber-Ingwerkompott mit Erdbeeren

Ingwer verleiht diesem Rhabarberkompott die gewisse Würze!

Rhabarberkompott in einer weißen Schale
Fruchtige Erdbeeren, saurer Rhabarber und Ingwer für den Frische-Kick!

Zutaten für 4 Portionen

250 g Rhabarber

1/8 l Apfelsaft oder Weißwein

1/8 l Wasser

70 g Zucker

Mark einer ½ Vanilleschote

1 Zimtstange

etwas Puderzucker

2 Scheiben Ingwer

10 g Butter

250 g Erdbeeren

Zubereitung:

  • Schalen mit Wasser, Saft, Vanillemark, Zimtstange aufkochen, vom Herd nehmen, 10 Minuten ziehen lassen. Fond abseihen.
  • 1–2 TL Puderzucker in eine Kasserole sieben und bei kleiner Hitze leicht karamelisieren lassen, Rhabarber und Ingwer zugeben, kurz durchschwenken, kalte Flöckchen von Butter zugeben, und mit dem Rhabarberfond ablöschen.
  • Bei kleiner Hitze in 2–3 Minuten vorsichtig bissfest dünsten, nicht zerfallen lassen.
  • Erdbeeren vorbereiten, evtl. halbieren, mit etwas Puderzucker bestäuben und unter das Rhabarberkompott mischen, auskühlen lassen.
  • Passt gut zu süßem Reis- oder Quarkauflauf oder mit Sahne als Nachtisch.

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten