Direkt zum Inhalt

Rezept: Maultaschen mit Pilzfüllung

Wie wäre es mit einer wärmenden Pfanne mit Pilzmaultaschen? Simpel, aber ausgesprochen lecker überzeugt dieses Rezept jeden Pilzmuffel.

Hauptzutaten:
Mailtaschen mit Pilzfüllung auf dem Teller
Rezepte mit leckeren Pilzen dürfen in der kalten Jahreszeit nicht fehlen.

Zutaten für 4 Portionen

Nudelteig

350 g Mehl

3 Eier

Salz

2-3 EL Wasser

Füllung

300 g Pilze (Champignons oder Steinpilze)

1 Ei

Pfeffer, Muskatnuss, Chili

3 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 EL Olivenöl

50 g Butter

1 EL Schnittlauch (geschnitten)

1-2 Stück Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 45 Minute + Ruhezeit: 30 Minuten + Garzeit: 15 Minuten

  1. Aus dem Mehl, 3 Eiern, 1 TL Salz und 2-3 EL kaltem Wasser einen elastischen Nudelteig herstellen und ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Pilze putzen und fein hacken. Eine Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden.
  4. In einer Pfanne Butter erhitzen und Zwiebelwürfel dünsten. Pilzwürfel hinzufügen, mit Gewürzen kräftig abschmecken und Knoblauch zugeben. Weiterdünsten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Danach abkühlen lassen.
  5. Das eine Ei trennen und Pilzmischung mit Eigelb vermengen. Evtl. mit Paniermehl etwas abbinden und nochmals abschmecken.
  6. Nudelteig in vier Portionen sehr dünn ausrollen.
  7. Die Füllung mit etwas Abstand esslöffelweise auf einer Platte verteilen. Teigzwischenräume mit Eiweiß bestreichen, zweite Teigplatte darauflegen und zwischen den Füllungen gut andrücken. Quadrate ausscheiden oder ausrädeln. Mit restlichem Teig ebenso verfahren. Die Maultaschen in Salzwasser 10-15 Min. siedend garen.
  8. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel hineingeben. Die Pilze zufügen und mit Salz, Pfeffer kräftig würzen. Den Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  9. Die restlichen zwei Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, in der Butter goldgelb braten. Fertige Maultaschen mit der Zwiebelbutter, Schnittlauch und Frühlingszwiebelringen bestreut servieren. 

Jede Woche neu, das Wichtigste für Ihren Biogarten per E-Mail in Ihrem Postfach.

  • Praxistipps rund um den Biogarten
  • Rezepte passend zur Saison
  • Sonderangebote und Preisvorteile exklusiv für Newsletter-Abonnenten
* Pflichtfeld. Mit der Anmeldung für den Newsletter haben Sie den Hinweis auf die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.
Sie erhalten den kraut&rüben-Newsletter bis zu Ihrem Widerruf. Sie können den Newsletter jederzeit über einen Link im Newsletter widerrufen.

    Zu den Tags

    Jetzt kraut&rüben für 1 Jahr verschenken

    • 12 Ausgaben plus die Ausgabe 12/22 gratis
    • Das Weleda-Set Verwöhn-Moment Sanddorn gratis
    • Das Abo endet automatisch

    Mit einem Geschenk-Abo denkt man 12-mal im Jahr an Sie.

    Jetzt Weihnachtsabo verschenken
     
     

    Jetzt online shoppen:

    Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

    Zu unseren Produkten