Direkt zum Inhalt

Rezept: Walnuss-Creme

Wer Walnüsse liebt, für den ist dieses Dessert-Rezept.

Kategorie: Lieblingsrezepte
Hauptzutaten:
Eine Schale Walnusscreme
Ein Dessert mit Schuss

Zutaten für 6 - 8 Portionen

  • 125 g Walnusskerne
  • 6 Eier
  • 4–5 EL milder Honig (Akazienhonig) oder Ahornsirup
  • 6 Blatt Gelatine
  • 4 EL Amaretto oder Nusslikör
  • 300 ml Sahne

Zubereitung:

  • Von den Walnüssen 100 g mahlen, in einer Pfanne ohne Fett anrösten, restliche Nüsse hacken.
  • Die Eier trennen, Eigelbe mit dem Honig zu einer steifen Schaummasse rühren.
  • Die Gelatine einweichen; den Amaretto erhitzen und die Gelatine darin auflösen (nicht kochen lassen).
  • Die aufgelöste Gelatine langsam in die Schaummasse tröpfeln lassen, steif geschlagenes Eiweiß unterheben.
  • Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen.
  • Die Creme in eine Glasschüssel füllen und kalt stellen.
  • Vor dem Servieren mit den restlichen Nüssen, evtl. Weintrauben oder Granatapfelkernen und Sahne verzieren.

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten