Direkt zum Inhalt

Rezepte für Tomaten: Kuchen, Quiche, Sugo

Wer viele Tomaten zu verwerten hat, setzt am besten auf Tomaten-Sugo. Für mittlere Mengen sind Tomatenkuchen prima geeignet. Hier sind einige Rezepte dazu.

Rezepte für Tomaten: Kuchen, Quiche, Sugo
Schnelles Essen aus dem Backofen: Tomatenkuchen

Beste Zeit für Tomatenkuchen

Es war die Zeit, in der ich Kochunterricht als Schulfach bekam, Ende der 1960er Jahre. Die Pizza hatte in unserem kleinen Frankenwalddorf eine gewissen Bekanntheitsgrad erlangt, wenn auch noch lange keinen Kultstatus. In der Kreisstadt Kulmbach gab es eine erste Pizzeria (und eine Eisdiele!), Tomaten konnte man inzwischen im Dorfladen kaufen. Die Anbau-Versuche im Garten meiner Mutter waren aber noch nicht von Erfolg gekrönt. Es gab Mehl, Hefe und Öl, seltener Olivenöl, von Mozzarella ganz zu schweigen. Die Voraussetzungen waren nicht optimal, aber ich probierte es einfach.

Ich bereitete einen Hefeteig zu und lud eine Schulfreundin und meine Eltern zur Pizza ein. Die hatte sich nach dem Backen zu einem trockenen Hefekuchen ausgewachsen, auf dem einige Tomaten schwammen und deutlich machten, dass es sich um die pikante Variante eines Kuchens handelte. Die Euphorie der Gäste hielt sich in Grenzen. Danach habe ich mich viele Jahr lang nicht mehr an einer Pizza versucht und auch keinen Tomatenkuchen zubereitet.

Inzwischen stehen nicht nur auf meinem Balkon ganz selbstverständlich Basilikumkübel, Oreganotöpfe und Tomatenpflanzen. Es gibt in jedem Supermarkt Mozzarella, Parmesan und andere Käsesorten, nebst gutem Olivenöl. Allein schon die farbige Tomatenvielfalt auf den Märkten ist ein Augenschmaus, und in diesem Jahr gibt es in manchen Regionen eine regelrechte Tomatenschwemme. Am Badeweiher bekam ich neulich eine Tüte voll Tomaten geschenkt, und die Kolleginnen haben überzählige Paradeiser in die Redaktion mitgebracht.

Tomaten in vielen Farben und Formen sind Kult. Es ist nicht mehr nötig, dem Pizzabäcker Konkurrenz zu machen, weil selbst das Wort Tomatenkuchen Zugkraft hat und Feinschmecker aufhorchen lässt. Und weil auf einem Tomatenkuchen eine erkleckliche Menge von dem urgesunden Gemüse Platz hat, habe ich ein wenig herumprobiert, habe Tomaten verwertet und ein paar Rezepte aufgeschrieben.

Ich wünsche Ihnen viel Genuss mit den verbliebenen Tomaten dieses Sommers.

Zu den Tags

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten