Rote-Bete-Brot

Rezept Rote-Bete-Brot
BVEO

Knuspriges Brot mit der leicht erdigen Note von Roter Bete; sehr lecker mit einem Belag aus Frischkäse und Tomaten.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten Brot:
350 g Vollkornmehl
200 g Weizenmehl
100 ml Wasser lauwarm
14 g Hefe
100 g geraspelte Rote Bete
250 ml Rote Bete Saft
14 g Zucker
16 g Salz
50 g Olivenöl

Zubereitung
In das gesiebte Mehl eine Mulde drücken, Zucker und Hefe in eine große Schüssel hineingeben. Nach und nach das Wasser zugeben und klumpenfrei die Hefe auflösen. Diesen Vorteig zirka 20 Minuten an einem warmen Ort, mit einem Küchentuch abgedeckt, gehen lassen.

Die geraspelte Rote Bete, den Rote Bete-Saft, das Öl und Salz zum Teig geben und vermengen. Den Teig auf der mit viel Mehl bestreuten Arbeitsfläche in die gewünschte Form bringen. Den Laib auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit einem Tuch abgedeckt 40 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 210 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Brot bei 210 Grad Umluft für 15 Minuten anbacken, damit es eine schöne Farbe und krosse Konsistenz bekommt. Im Anschluss bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten fertig backen.

Frischkäse-Tomaten-Brot

 
Zutaten:
200 g Frischkäse
4 EL Schnittlauch
2 EL Basilikum
1 Spritzer Limettensaft
250 g reife Tomaten
2 Zweige Basilikum
Meersalz

Pfeffer

Zubereitung:
Für den Belag Frischkäse mit fein geschnittenem Schnittlauch, Basilikum und Limettensaft mischen und mit Meersalz und etwas Pfeffer abschmecken. Die Tomaten klein schneiden, das Basilikum waschen und zupfen. Einen Schuss Olivenöl zugeben und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Den Kräuterfrischkäse auf das frische Brot streichen und die Tomaten oben drauf geben.
Quelle: BVEO
Teilen