Rote-Bete-Hummus

Rote-Bete-Hummus
Foto: BVEO

Eine orientalische Spezialität, mit der sich viele Gemüsegerichte veredeln lassen.

Zutaten für 4 Portionen:

· 400 g Rote Bete
· Meersalz
· ½ Bund Petersilie
· 1 Zitrone
· 220 g Kichererbsen, gekocht
· 2 EL Tahin
· Olivenöl
· 1 Prise Zimt

Zubereitung:

Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen.

Rote Bete schälen und in grobe Würfel schneiden. Zusammen mit 1 TL Salz auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen auf oberster Schiene etwa 35 bis 40 Minuten rösten, bis die Rote Bete weich ist.

Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

Zitrone pressen und den Saft zusammen mit abgekühlter Rote Bete, abgetropften Kichererbsen, Tahin,  1 bis 2 EL Öl und Zimt mit dem Pürierstab fein mixen und mit 1 Prise Salz abschmecken.

Hummus auf Teller geben mit der Petersilie und jeweils 1 EL Olivenöl anrichten und genießen.

Text und Foto: BVEO

Teilen