Spargeltortilla

JJAVA - Fotolia.com
JJAVA - Fotolia.com

 
Das spanische Nationalgericht mit Spargel, Basilikum und Parmesan.
 
Zutaten für 2 Portionen:
 
• 500 g Grünspargel (Einkaufgewicht)
• Salz
• 2 EL Kürbiskerne
• 2 Knoblauchzehen
• 1/2 Bund Basilikum
• 4 Eier
• 4 EL Milch
• Pfeffer
• 2 EL Olivenöl
• 3 EL Parmesankäse
 
Zubereitung:
 
Spargel in 6 cm lange Stücke schneiden. 1/4 Liter Wasser mit Salz aufkochen, Spargel zugeben und zugedeckt bei milder Hitze in 8–12 Minuten bissfest garen.
 
Beschichtete Pfanne erhitzen und Kürbiskerne ohne Fett darin leicht rösten und beiseite stellen.
 
Knoblauchzehen fein hacken, Basilikum grob schneiden und Eier mit Milch, Salz und Pfeffer glatt rühren. Spargel abseihen. 
 
Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch darin leicht anbraten, Spargel zugeben, rundum leicht anbraten und Eier zugeben und zugedeckt bei milder Temperatur in etwa 4 Minuten fest werden lassen, wenden und von der zweiten Seite ebenfalls kurz braten.
 
Mit Kürbiskernen und Basilikum bestreuen und servieren.
 
Dazu Baguette reichen.
Teilen