Steckbrief: Brunnenkresse

Die Echte Brunnenkresse (Nasturtium officinale) ist eine Wasserpflanze aus der Familie der Kohlgewächse (Brassicaceae).
 
Standort: sonnig bis halbschattig
 
Boden: dauerfeuchte, humose, nährstoffreiche Erde
 
Anbauen: vorziehen aus Samen (März bis Juli), Stecklinge im Sommer
 
Pflanzen: an die Uferzone eines Teichs oder in wasserdichte Gefäße; nur die Triebspitzen ragen aus dem Wasser
 
Düngen: beim Pflanzen mit reichlich Kompost versorgen
 
Pflegen: in den Gefäßen das Wasser regelmäßig wechseln; blühende Pflanzen zurückschneiden
 
Ernten: vor und nach der Blüte junge Triebspitzen und Blätter
 
Aufbewahren: nicht zum Trocknen geeignet; im Folienbeutel und Kühlschrank 2–3 Tage haltbar
 
Verwenden: als Salat- oder Quarkzugabe, Gemüsebeilage oder Suppe
Teilen