Rosensommer auf Balkon und Terrasse

Mit ihrer Schönheit verzaubert die Königin der Blumen so manchen Pflanzenfreund. 
 
Geradezu verrückt nach süßem Rosenduft war die ägyptische Königin Kleopatra, die die Fußböden ihrer Paläste täglich mit einer dicken Schicht Rosenblätter bedecken ließ.
 
Sie soll ihren Geliebten Mark Anton in einem Raum willkommen geheißen haben, in dem er bis an die Knie in den Blütenblättern von Rosen versank.
 
So galt vor allem die rote Rose seit jeher als Symbol der Liebe, Freude und Jugendfrische. Kein Wunder, auch Ihre Farbgeschwister sind heiß beggehrt. Unter den Schönsten, der Schönen eine zu wählen ist oft nicht so leicht.
 
Auch wenn der Platz auf Balkon oder Terrasse begrenzt ist, so genügt dieser, um auf kleinstem Raum beispielsweise in einem Kübel oder Pflanzgefäß ein wahres Rosenparadies zu schaffen. 
 
 
 
 
Teilen