Obstgarten im März

Obstgarten im März - die wichtigsten Arbeiten
Obstgarten im März - die wichtigsten Arbeiten - Foto: istockphoto.com / Dragoncello
  • Jetzt ist die beste Pflanzzeit für Aprikosen– und Pfirsichbäume, Quitten, Kiwi und Weinreben, sowie für Johannis- und Stachelbeersträucher und Himbeeren. Reichern Sie den Boden vorher mit Kompost an.
  • Im Herbst gepflanzte Obstbäume und Beerensträucher haben im zeitigen Frühjahr einen Erziehungsschnitt nötig.
  • Weinreben unbedingt bereits zu Monatsbeginn schneiden, da später die Gefahr des Blutens besteht.
  • Auch die älteren Beerensträucher und Erdbeeren freuen sich über Kompostgaben.
  • Um Bäume und Sträucher zu kräftigen und die Pilzabwehr zu verstärken, können Sie die Gewächse mit Schachtelhalmbrühe besprühen oder mit Wermutauszügen Pilzsporen von Schnittflächen fern halten.
  • Himbeeren schneiden: Schneiden Sie erfrorene und kranke Triebe heraus, so dass etwa acht bis zwölf Ruten pro Quadratmeter stehen bleiben.
Teilen