Topfgarten im März

Die wichtigsten Arbeiten

Topfgarten im März – die wichtigsten Arbeiten
Die Ruhephase im Winterlager geht zu Ende – Foto: Christine Mall

• Zimmerpflanzen ausputzen und bei Bedarf umtopfen

Kübel- und Balkonpflanzen, die im kühlen Keller überwintert haben, beenden ihre Ruhephase und dürfen so langsam aus dem Winterschlaf geweckt werden.

Kübelpflanzen bei Bedarf ausschneiden, verjüngen und umtopfen.

Gießen: Jetzt dürfen Sie diesen Pflanzen auch wieder mehr Wasser geben.

Schneiden: Fuchsien, Geranien, Lantanen, Strauchmargeriten jetzt kräftig zurückschneiden und die alte Erde durch frischen Humus erneuern.

Putzen: Große Kübelpflanzen, wie Oleander und Engelstrompeten ausputzen und die obere Erdschicht erneuern.

Frischluft: Robuste Kübelpflanzen jetzt ins Freie bringen.

Licht: Balkonblumen auf einer hellen und warmen Fensterbank antreiben.

 

Teilen