Wie lange kann man Feldsalat säen?

Wie lange kann man Feldsalat säen?
Wer im September frischen Feldsalat ernten möchte, sollte im August säen – Foto: reichdernatur / stock.adobe.com

Feldsalat ist knackig und gesund. Er eignet sich für Anfänger und für den kleinen Gemüsegarten. Doch wie lange kann man Feldsalat eigentlich säen?

Aussaat von Feldsalat

Feldsalat (Valerianella locusta), auch genannt Ackersalat, Vogerlsalat, Nüsslisalat, kann man zwischen Anfang und Ende August säen, wenn Sie von September bis Oktober ernten möchten. Feldsalat kann aber auch im September oder gar im Oktober gesät werden. Dann wird von November bis Januar geerntet.

Und so geht’s:

Streuen Sie die Samen breitwürfig oder in Reihen und rechen Sie sie 1 bis 1,5 cm tief in die Erde.

Da Feldsalat nur langsam aufläuft, sollte eine breitwürfige Aussaat nur auf einem unkrautfreiem Beet stattfinden.

Später vereinzelt man die Sämlinge auf etwa 10 bis 15 cm Abstand innerhalb der Reihe (Reihenabstand: 15 bis 20 cm).

Mit Saatbändern oder -teppichen wachsen die zarten Blättchen von Anfang an im richtigen Abstand zueinander.

Die Sorten „Elan“, „Medaillon“ oder „Vit“ trotzen Mehltau und sind robust genug, um auch im Winter frisches Grün zu liefern.

Mischkultur mit Feldsalat

Feldsalat eignet sich im Spätsommer als Untersaat besonders bei Lauch und Kohlarten, insbesondere Grünkohl.

Auch nach der Ernte unter Beerensträuchern oder zwischen den neu gepflanzten Erdbeerreihen ist der Anbau von Feldsalat als Untersaat möglich.

kraut&rüben-Tipp: Feldsalat verpflanzen

Erfahrene Gärtner pflanzen Feldsalat im Gewächshaus. Sie säen von Mitte September bis Mitte November und pflanzen bis Mitte Dezember. Reihen-Abstand: 15 bis 20 Zentimenter, zwischen den Pflanzen 8 bis 10 Zentimeter.

Vorteile des Verpflanzens:

  • Platzersparnis und bessere Beetausnutzung durch Vorkultur
  • gute Qualität, da weniger Pflanzenschutzprobleme
  • Wachstumsvorsprung gegenüber konkurrierenden Beikräutern
  • höherer Ertrag
  • weniger Nitrat

VIDEO: Feldsalat im Oktober säen und im Winter ernten

Katja Holler erklärt im Video, wie Sie im Oktober ein Beet mit Feldsalat anlegen und ab November bis in den April ernten.

Teilen