Direkt zum Inhalt

Rezept Zucchiniblüten gefüllt mit Kartoffeln

Im Sommer ist Erntezeit für Zucchiniblüten. Sie sind eine besondere Delikatesse. Wir empfehlen unser Rezept für gefüllte Zucchiniblüten.

Rezept: Zucchiniblüten gefüllt
Gefüllte, gebackene Zucchiniblüten

Zutaten für 4 Portionen

200 g kleine Zucchini

200 g Kartoffeln (mehlig kochend oder vorwiegend festkochend)

3 bis 4 EL Olivenöl

Salz

1 Bund Basilikum

2 Knoblauchzehen

1 Ei

4 EL fein geriebener Parmesan

8 Zucchiniblüten mit anhängenden jungen Früchten

200 g Cocktailtomaten

Zubereitung:

  • Kartoffeln mit Schale in wenig Wasser dünsten. Zucchini fein würfeln und in 1 EL Olivenöl und Salz bei milder Hitze weich dünsten. Vom Basilikum einige kleine Blättchen beiseite legen. Restliche Basilikumblätter und Knoblauch fein hacken.
  • Kartoffeln heiß zerdrücken oder durch die Kartoffelpresse drücken, mit Zucchiniwürfeln, Basilikum, Knoblauch, Ei, 3 EL Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken.
  • An den Blüten anhängende Zucchinifrüchte längs 2 bis 3 Mal einschneiden. Zucchiniblüten trocken mit einem Pinsel säubern, etwas öffnen und Stempel entfernen.
  • Füllung mit einem Teelöffel in die Blüten geben und die Blüten zusammendrücken. Eine ofenfeste Form mit etwas Olivenöl einpinseln. Zucchiniblüten hineinlegen, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und bei 200 °C 10 Minuten backen, bis die Zucchini weich sind.
  • Tomaten halbieren, mit Salz, Pfeffer, Basilikumblättchen und 1 EL Olivenöl mischen.
  • 1 EL Parmesan auf die Zucchiniblüten streuen, weitere fünf Minuten backen, bis der Parmesan goldgelb wird und mit den Tomaten servieren

Jetzt die aktuelle kraut&rüben testen

  • Drei Ausgaben für nur 9,90 €
  • Plus gratis Zugabe nach Wahl
  • Sie sparen 44% gegenüber dem Handel

Greifen Sie auf über 35 Jahre Expertise und Erfahrung für ökologisches Gärtnern zu.

plant
Jetzt 3 Ausgaben testen

Jetzt online shoppen:

Entdecken Sie unser spannendes Sortiment rund um das Thema Garten.

Zu unseren Produkten